Früher als erwartet: Ein Schlaglochmelder geht online

Nach einer turbulenten Ratssitzung der Gemeinde Alpen am vergangenen Dienstag steht fest: Auf der Gemeindehomepage wird ab Januar ein „Schlaglochmelder“ zu finden sein, in dem Bürgerinnen und Bürger Straßenschäden und andere Defekte im öffentlichem Raum an die Gemeinde melden können. Entstanden war die Idee in der FDP Fraktion. Mit den anderen Fraktionen und der Verwaltung…

FDP/VWG: GPA hilft Kreiskommunen

„Der von CDU, Grünen und FDP/VWG gegen den heftigsten Widerstand von SPD und Linken veranlaßte Prüfungsauftrag an die Gemeindeprüfungsanstalt NRW zur kritischen Untersuchung der Organisation und Arbeitsabläufe in der Kreisverwaltung Wesel hat sich uneingeschränkt bewährt“, so Heinz Dams der Fraktionsvorsitzende der FDP/VWG-Fraktion im Kreistag Wesel. Im Abschlussbericht…

Bau des Krematoriums gescheitert?

Bau des Krematoriums gescheitert?

Xanten. Ein Blick auf die Anwesenheitsliste zeigt die Brisanz des Themas. Rund 300 entrüstete Birtener Bürger versammelten sich am Donnerstagabend um ihrem Unmut über das geplante Krematorium loszuwerden. Der Raum platzte aus allen Nähten und es ging sehr emotional zu, die Vertreter der Stadtverwaltung, die Investoren stellten sich diesem, wenn sie auch zunächst keine…

FDP Alpen fordert Investitionskonzept für Schulen

Alpen. In der nächsten Sitzung des Schulausschusses am 03.11.2016 beantragen die Freien Demokraten Alpen die Erstellung eines Investitionskonzeptes für die Schulen der Gemeinde. Dazu der Alpener FDP-Fraktionschef, Thomas Hommen: „Insbesondere möchten wir wissen, welcher bauliche Sanierungsbedarf besteht, wie die Ausstattung von Fachräumen modernisiert werden kann, wie…

Mittelstandsforum Moers präsentiert lokale Unternehmen

Moers. Auch in diesem Jahr ist das Knüpfen von Kontakten und die Präsentation von lokalen Unternehmen mit ca. 30 Ausstellern Kernpunkt des Mittelstandsforums. Jutta Gerwers-Hagedorn, Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung Moers (MIT): „Wir haben bereits eine große Resonanz von Schülern und Berufseinsteigern, die unsere mittelständischen Betriebe kennen…

FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedin