Xanten unterstützt NABU - Althandysammlung

Xanten. Ab sofort nimmt die Abfallberatung im Bürgerservicebüro der Stadt Xanten ausgediente Handys und Smartphones entgegen. Die Stadtverwaltung kooperiert dabei mit der NABU-Gruppe Xanten, die dafür einen Sammelbehälter zur Verfügung gestellt hat.
Seit 2006 setzt sich der NABU dafür ein, Handys fachge-recht zu recyceln und möchte mit der Aktion „Alte Handys für die Havel“ mehr Geräte in den Materialkreislauf zurückführen. Insgesamt können etwa 80 % der Bestandteile eines Handys wiederverwertet werden. Dadurch gehen wertvolle Rohstoffe, die einst der Natur entnommen wurden, nicht verloren.

Der Erlös aus den gesammelten Althandys fließt in das Renaturierungs-Projekt „Untere Havel“, das vom NABU im Jahr 2005 gestartet wurde. Das größte europäische Projekt dieser Art soll dabei helfen, die einzigartige Auen-landschaft an der Havel wiederherzustellen.
Weitere Informationen zum NABU-Projekt finden Sie im Internet unter folgendem link https://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/aktionen-und-projekte/alte-handys-fuer-die-havel/index.html

blog comments powered by Disqus
FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedin