Achtes Immobilienfinanzierungsprojekt von ZINSLAND in 2016 in Straelen gestartet

Neues Crowdinvesting-Projekt in STraelenStraelen. Zinsland, die Hamburger Crowdinvesting-Plattform, hat ihr achtes Immobilienfinanzierungsprojekt in 2016 gestartet: In Straelen am Niederrhein wird gemeinsam mit dem Projektentwickler Tecklenburg die „Markt Rose“ mit 20 Eigentumswohnungen und 2 Gewerbeflächen realisiert. Die Fundingsumme beläuft sich auf 700.000 Euro. Es ist bereits die vierte Kooperation von ZINSLAND und diesen Projektentwickler aus Nordrhein-Westfalen, die Eigentümer des Grundstückes sind. Eine persönliche Bürgschaft des Geschäftsführers für das Projekt liegt vor. Anleger haben die Möglichkeit, schon ab einem Betrag von 500 Euro zu investieren. Die Verzinsung beträgt sieben Prozent bei einer Projektlaufzeit von 18 Monaten. Das elfte Projekt seit Gründung von ZINSLAND liegt in Nordrhein-Westfalen.

„Der Neubau „Markt Rose“ am historischen Marktplatz von Straelen ist ein Projekt, wie es derzeit in Deutschen Mittelzentren nachgefragt wird“, so Carl von Stechow, Gründer von ZINSLAND. „Die Architektur passt sich perfekt in das historische Stadtbild vom Straelener Marktplatz ein, während die Ausstattung modern und auf höchstem Niveau ist. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach einzugsfertigen Immobilien werden sechs Wohnungen komplett möbliert angeboten.“ Die Wohnungen mit einer Fläche von 50 bis 100 Quadratmeter Wohnraum verfügen über einen Balkon oder eine Loggia. Das Interieur ist gekennzeichnet von einer hochwertigen Sanitärausstattung mit bodengleichen Duschen, einem effizienten Energiekonzept mit Fußbodenheizung sowie edlem Eichen- Fertigparkett. Barrierefreier Zugang ist zudem durch Aufzüge in alle der vier Ebenen gewährleistet.

Stellplätze stehen den Bewohnern zur Verfügung.
Die Lage der „Markt Rose“ zeichnet sich durch Einkaufsmöglichkeiten, Arztpraxen und Restaurants in fußläufiger Entfernung aus. Die Stadt im Dreieck der Metropolregionen Duisburg, Düsseldorf und dem niederländischen Eindhoven ist auch wirtschaftlich äußerst attraktiv: Straelen besitzt in Deutschland prozentual das höchste Gewerbeeinkommen in Relation zur Einwohnerzahl und befindet sich inmitten des größten zusammenhängenden gartenbaulichen Produktionsgebietes von Europa. Mehr als ein Fünftel der deutschen Gartenbaubetriebe mit Produktionsschwerpunkt Blumen und Zierpflanzen sind in der Region um Straelen angesiedelt.

ZINSLAND führt mit „Markt Rose“ die erfolgreiche Kooperation mit dem Projektentwickler Tecklenburg fort. So konnten in der Vergangenheit bereits drei gemeinsame Projekte binnen weniger Wochen finanziert werden. Ein Großteil der Wohnungen und Gewerbeflächen der sich im Bau befindlichen Projekte „Schatzkammer Dinslaken“, „Ahl Scholl“ in Tönisvorst und „Kastanienhof in Hilden“ sind bereits verkauft.

Über ZINSLAND
ZINSLAND ist eine Crowdinvesting-Plattform für Immobilien-Projektentwicklungen. ZINSLAND bietet Anlegern die Chance mit geringen Anlagebeträgen, direkt in renditestarke Projektentwicklungen zu investieren, eine Assetklasse, die bis dato lediglich vermögenden Privatpersonen oder institutionellen Investoren vorbehalten war. Auf diesem Wege hilft ZINSLAND, Projektentwicklungen zu finanzieren und ermöglicht Entwicklern eine höhere Flexibilität in der Realisierung ihrer Vorhaben. Durch Verzicht auf Vermittler und einfache und transparente Online-Prozesse können Transaktionskosten gesenkt werden. Diese Einsparungen kommen allen Beteiligten zu gute. Die Macher von ZINSLAND sind Experten der Immobilienbranche, die durch ihre langjährige Erfahrung und Branchenkenntnis verfügen. Der Schlüssel zum Erfolg ist der Zugang zu guten Projekten.

Foto: Zinsland

Foto:

blog comments powered by Disqus
FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedin