• Regionales

  • 1

Nordring wird teilweise gesperrt

Goch. Zu Beginn der kommenden Woche (12. bis 14. Oktober 2015) müssen mehrere Kanaldeckel auf dem Nordring zwischen der Wiesenstraße und der Mühlenstraße erneuert werden. Die Arbeiten werden in zwei Abschnitte unterteilt, für die unterschiedliche Sperrmaßnahmen notwendig sind.
Begonnen wird am Montag (12.10.) auf dem Teilstück des Nordring zwischen Wiesenstraße und Hervorster Straße. In dieser Richtung ist der Nordring voraussichtlich bis zum nächsten Vormittag nicht befahrbar. Der Verkehr wird über die Wiesenstraße und über die Kettelerstraße abgeleitet. In der Gegenrichtung kann der Verkehr weiter fließen.
Nach Abschluss der Arbeiten hier wandert die Baustelle weiter auf den Abschnitt zwischen Hervorster Straße und Mühlenstraße. Hier ist voraussichtlich ab der zweiten Tageshälfte des 13. Oktober bis zum Abend des 14. Oktober eine Vollsperrung notwendig. Der Durchgangsverkehr aus Richtung „Schwarzer Riese“ wird über die Asperdener Straße, die Borsigstraße und die Hervorster Straße umgeleitet. In der Gegenrichtung wird der Verkehr über die Hervorster Straße abgeleitet. Die Stadt Goch bittet um Verständnis.

blog comments powered by Disqus
FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedin