• Regionales

  • 1

X-Slam geht in die zweite Runde

Zum ersten Mal fand im November in unserer Buchhandlung der erste Xantener Poetry-Slam statt und was soll man sagen, es war komplett ausverkauft. Slammer aus Wuppertal, Münster, Voerde und Würzburg traten unter der Moderation des Xantener Autors und Slammers Michael Schumacher gegen zwei Schülerinnen aus der Gesamtschule Xanten-Sonsbeck an. Die beiden Schülerinnen waren von Schumacher im Rahmen eines Workshops auf ihren Auftritt vorbereitet worden und trugen ihre Texte mit viel Selbstbewusstsein vor. Sie verpassten den Einzug ins Finale denkbar knapp.
Die Besucher waren sich einig, dass sie einen besonders unterhaltsamen Abend erlebt hatten. Jetzt geht es in die zweite Runde, Wir veranstalten den nächsten X-Slam am Freitag, dem 26. Februar 2016 um 19 Uhr in unserer Buchhandlung Librarium auf der Marsstraße in Xanten. Eintrittskarten gibt es ab sofort zum Preis von 5 Euro direkt im Librarium..

blog comments powered by Disqus
FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedin