• Regionales

  • 1

8. Etappe der Niederrheiner auf den Spuren des Jakobsweges

Kamp-Lintfort/Moers. Die Jakobsweg-Pilger aus Kamp-Lintfort/Moers werden am Dienstag, den 12. April 2016, die achte Etappe dieses Jakobsweges in Angriff nehmen. Treffpunkt ist um 8.45 Uhr an der St. Maria Himmelfahrt-Kirche, Eyller Str. 341, Kamp-Lintfort. Hier bilden sich Fahrgemeinschaften. Interessierte Pilger müssen sich jedoch bis spätestens 07. April 2016 beim Haus der Familie Kamp-Lintfort; Tel.: 02842 – 91120, oder über die Homepage www.haus-der-familie-kamplintfort.de anmelden. Die Leitung liegt in den Händen von Pater Anton Beemsterboer und Paul Schuler.

Jakobspilger pilgern nicht nur in Südeuropa; schon bei uns im Rheinland sind viele Wegstrecken via Santiago de Compostella gekennzeichnet. Die Wegstrecke Millingen a. d. Rijn (Niederlande) über Kevelaer und Venlo bis Maastricht begehen ab April wieder die Jakobswegpilger aus Kamp-Lintfort und Umgebung. Unter der Leitung von Pater Anton Beemsterboer und Paul Schuler wurden insgesamt 15 Teil-Etappen vorbereitet, die an Städten, Dörfern und Sehenswürdigkeiten durch die aufblühenden nordrhein-westfälischen und niederländischen Landschaften führen. Dabei lassen sich die Pilger an vielen Stellen von dem bekannten blau-gelben Muschel-Logo leiten.

blog comments powered by Disqus
FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedin