• Regionales

  • 1

Wer gewinnt den Sparkasse am Niederrhein Eisstock Cup

Neu ist der „Sparkasse am Niederrhein Eisstock Cup“, der immer dienstags und donnerstags von 19 bis 21 Uhr an der Kunsteisbahn am Plaza del Mar, Hafen Xanten, veranstaltet wird.
Die Sparkasse am Niederrhein und das Freizeitzentrum Xanten laden zum ersten Eisstock Cup am Plaza del Mar, Hafen Xanten, Firmen, Vereine, Clubs, Mannschaften und Teams ein, um gegeneinander anzutreten und sich für das Finale am Donnerstag, 11. Januar 2018 um 19 Uhr zu qualifizieren.

Auf das Siegerteam wartet nicht nur ein attraktiver Wanderpokal, sondern zusätzlichauch tolle Sachpreise -Platzreservierungen für das 20. Oktoberfest Xanten 2018- für alle Mitglieder der drei bestplatzierten Teams. Spaß und die Geselligkeit stehen hierbei eindeutig im Vordergrund – Vorkenntnisse im Eisstockschießen werden hingegen nicht benötigt: Jede/r kann mitmachen, es wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 20,- €/Team erhoben und das Equipment für jedes Team wird gestellt. Pro Team können mindestens vier und maximal zwei Ersatzspieler teilnehmen. Gespielt wird Team gegen Team auf der Kunsteisbahn am Plaza del Mar, Hafen Xanten. Ein Spiel dauert zirka 45 Minuten.

Die Sparkasse am Niederrhein und das Freizeitzentrum Xanten wünschen allen teilnehmenden Teams viel Vergnügen und „Gut Schuss!“ beim Sparkasse am Niederrhein Eisstock Cup vom 5. Dezember 2017 bis zum 11. Januar 2018 an der Kunsteisbahn am Plaza del Mar, Hafen Xanten.

Für den Sparkasse am Niederrhein Eisstock Cup ist eine Anmeldung im Voraus jeweils bis spätestens zum Freitag der Vorwoche für die Spieltage der nächsten Woche (dienstags und donnerstags, jeweils 19 – 21 Uhr) erforderlich. Diese kann entweder direkt im FZX InfoCenter, Am Meerend 2, 46509 Xanten-Wardt, Tel. 02801 715656 (geöffnet an Werktagen montags bis freitags von 10 – 15 Uhr) oder online auf www.f-z-x.de vorgenommen werden.

blog comments powered by Disqus
FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedin