• Regionales

  • 1

Inspiration holen beim Tag der Berufe in Xanten

Xanten. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Xanten organisiert in enger Zusammenarbeit mit der Gesamtschule Xanten-Sonsbeck, der Walter-Bader-Realschule und der Privaten Mädchen-Realschule Xanten – Marienschule - am 09.06.2018 im Forum der Gesamtschule Xanten-Sonsbeck, Kolpingstr. 3, 46509 Xanten den „15. Tag der Berufe“.
„Es präsentieren sich insgesamt 47 Betriebe aus Xanten und der Region den Fachkräften von morgen. Die Spanne der Berufe ist bewusst breit gefasst.“ Bürgermeister Thomas Görtz. An diesem Tag geht es wieder um die Themen Berufswelt, Ausbildung und Nachwuchsförderung. Verschiedene Branchen, Berufszweige und schulische Bildungswege sowie Ansprechpartner aus den Schulen und aus beratenden Institutionen werden vertreten sein und den Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort stehen.

„Mit dem Tag der Berufe bieten wir den Schülerinnen und Schülern aus Xanten und Umgebung die Möglichkeit, sich kompakt an nur einem Vormittag über verschiedene Ausbildungsberufe und Berufsbilder zu informieren.“ Frank Pieper, Schulleiter der Gesamtschule Xanten – Sonsbeck.
Alle Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern sind herzlich eingeladen, sich über das Thema Ausbildung und Nachwuchsförderung zu informieren. Die Veranstaltung ist auch offen für Schülerinnen und Schüler aus anderen Städten und Gemeinden im Kreis Kleve oder im Kreis Wesel.

Viele der teilnehmenden Betriebe bieten auch Praktikumsplätze an. „Eine gute Möglichkeit das Berufsbild und den Ausbildungsbetrieb im Vorfeld einmal näher kennenzulernen.“ Christian Boßmann, Wirtschaftsförderer der Stadt Xanten.
Eine Übersicht der teilnehmenden Betriebe finden Sie auf den Internetseiten der Wirtschaftsförderung der Stadt Xanten unter https://www.xanten.de/tagderberufe

FacebookTwitter