• Veranstaltungen

  • 1

Über 100 Schützenvereine beim Schützenoktoberfest erwartet

Xanten. Das „Special“-Thema des dritten Veranstaltungs-Sonntags beim Oktoberfest Xanten ist das Schützen-Oktoberfest am Sonntag, 22. Oktober. Gemeinsam mit der St. Willibrord-Schützenbruderschaft Wardt e.V. veranstaltet das Freizeitzentrum Xanten das Schützen- Oktoberfest zum neunten Mal. Willkommen sind auch „Nicht- Schützen“ - der Eintritt ist frei!

Die Zahl der angemeldeten Schützenvereine und Musikabteilungen bzw. Musikvereine konnte gegenüber dem Vorjahr nochmals deutlich gesteigert werden; mit 103 erwarteten Schützenvereinen ist diese erstmals dreistellig. Rund 3.300 Schützen und Begleitpersonen werden erwartet und sorgen dafür, dass das FZX-Festzelt überwiegend in der Hand der Schützen aus Nah und Fern sein wird. – Dennoch ist auch Platz für weitere Gäste, die das Festzelt ohne Sitzplatzreservierung am Sonntag besuchen können.
Nach dem Umzug ab dem Hafen Wardt und durch die Ortschaft Wardt um 11 Uhr werden die Teilnehmer in das FZX-Festzelt auf der Xantener Südsee-Wiesn einlaufen. Das Original „Löwenbräu“- Pferdegespann aus München mit vier Kaltblütern ist bei dem Umzug und anschließend als Foto-Motiv vor dem Festzelteingang ebenfalls wieder dabei.

Beim Königsschießen mit der historischen Armbrust wird zudem der/die Nachfolger/-in des noch amtierenden Oktoberfest- Schützenkönigs des Vorjahres, René Vermöhlen von der St.- Maria-Schützenbruderschaft Achterhoek, ermittelt. Auf ihn oder sie wartet nicht nur der schmucke Wanderpokal Vogel, sondern auch Siegertafel und Orden. Natürlich werden auch den Treffern von Flügeln, Kopf und Schwanz bei der Siegerehrung Preise verliehen. Das Königsschießen mit der historischen Armbrust beginnt um 13:00 Uhr neben dem FZX-Festzelt, die Siegerehrung findet unter Mitwirkung des diesjährigen Wiesn-Madls Christine um 17:00 Uhr auf der Bühne im FZX-Festzelt statt.
Vor dem Festzelt werden Open-Air Spiel- und Spaßangebot für Kids bereitgehalten.

blog comments powered by Disqus
FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedin