Yetim und Schneider begrüßen Maskenpflicht

Nachdem neben den SPD-Landtagsabgeordneten Ibrahim Yetim und René Schneider auch große Teile der Öffentlichkeit Druck auf Ministerpräsident Armin Laschet gemacht haben, hat dieser nun endlich eingelenkt und eine Maskenpflicht für das Einkaufen und die Nutzung von Bus und Bahn ab kommenden Montag angekündigt.

„Nachdem sich immer mehr Städte für eine Maskenpflicht ausgesprochen haben, hat der Ministerpräsident in letzter Minute einen ‚Maskenflickenteppich‘ vermieden. Die Landesregierung ist nun aufgefordert sicherzustellen, dass Alltagsmasken in ausreichender Stückzahl und zu vertretbaren Preisen zur Verfügung stehen!“, so die beiden Landtagsabgeordneten.

Sie wünschen sich für die Zukunft transparentere Entscheidungen der Landesregierung, die von einer klaren Linie gekennzeichnet sind. Momentan hechele der Bewerber um den CDU-Bundesvorsitz nur anderen Ministerpräsidenten hinterher ohne eigenes Format zu beweisen. Im Gegenteil schadeten viele der zuletzt getroffenen Entscheidungen der Allgemeinheit.