FDP Landtagskandiat Michael Traurig auf Bürgerinfo-Tour durch den Kreis Kleve

Während eines kurzen Zwischenspurtes in den vergangenen zwei Wochen haben sich einige hochrangige FDP Bundespolitiker im Kreis Kleve informiert.
So hat der Bundestagsvizepräsident Dr. Hermann Otto Solms das Steuermodell der FDP vorgestellt, der FDP Generalsekretär Christian Lindner sich über die lokale Bildungspolitik erkundigt und die Staatminsterin im Auswärtigem Amt Cornelia Pieper unter anderem das Europäische Übersetzerkollegium in Straelen und die Hochschule Rhein-Waal in Kleve besucht.

Und jetzt geht es auf die Zielgerade zur Landtagswahl.
Beginnen wird man am kommenden Wochenende mit dem außerordentlichen Landesparteitag der FDP NRW in Aachen. An diesem Parteitag wird auch der Kreis Klever FDP Landtagskandiat Michael Traurig teilnehmen, um in der kommenden Woche auf verschiedenen Veranstaltungen die Bürgerschaft zu informieren.

Am Mittwoch, dem 5. Mai findet wie gewohnt in der Gaststätte ‚Zum goldenen Herzen’ (Straelen, Markt) ab 19 Uhr 30 der Stammtisch der Straelener Liberalen statt.
Einen Tag später, am 6. Mai, treffen sich die Liberalen aus Wachtendonk-Wankum mit dem Landtagskandidaten im Bistro Zur Sandkaul (Kempener Straße) ab 20 Uhr 30, um mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen.
Ein weiterer Halt wird der FDP – Landtagskandidat Michael Traurig am Freitag, dem 7. Mai in der Gaststätte Schwanenmarkt (Schwanenmarkt 3, 47647 Kerken - Nieukerk) in Kerken eingelegen. Auch hier haben die Bürger ab 19:30 Uhr die Möglichkeit die neuesten Infos aus erster Hand zu bekommen.
Am 8. Mai ist der Landtagskandidat in der Zeit von 9 Uhr bis 10 in Issum am REWE Markt und von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr an einem Infostand am Roermonder Platz in Kevelaer anzutreffen. Am Wahlabend selber wird er ab 18 Uhr im großen Sitzungssaal im Rathaus der Stadt Straelen die Prognosen, Hochrechnungen und Wahlergebnisse verfolgen.

Mehr Informationen über den Landtagskandidaten, seine politischen Schwerpunkte und das Landeswahlprogramm erhalten interessierte Bürger unter http://www.michael-traurig.de oder freitags von 16 bis 18 Uhr im Liberalen Bürgerbüro, Klosterstraße 29 in Straelen. ?