PIRATECAMP - Der Bürgertag der Piratenpartei - Inhalte statt Winkefähnchen -

Am 24.04.2010 ist es soweit. Das PIRATECAMP-Wesel findet statt. An diesem besonderen Aktionstag möchten die Aktiven der größten außerparlamentarischen Partei Deutschlands sich und das neue Wahlprogramm den Bürgern vorstellen.
Los gehts bereits um 9 Uhr auf dem Berliner-Tor-Platz. Dort erwartet den Besucher das GLÄSERNE MOBIL, ein mobiles Wohnzimmer mit Glaswänden. Jeder Interessierte darf in diesem rollenden Symbol für Bürgerrechte Platz nehmen und eine Weile das Gefühl öffentlicher 'Privatsphäre' genießen. Paralell wird über den schleichenden Abbau von Bürgerrechten informiert. Schon am Freitag, den 23.04.2010, steht das Gläserne Mobil ab Mittags in Moers am Königlichen Hof / Busbahnhof.

Um 10 Uhr startet dann die Hauptveranstaltung im Café Country, Zum Weißenstein 21, an der B473, zwischen Wesel und Hamminkeln. Hier werden sich viele Landtagskandidaten der PIRATEN - unter anderem auch der NRW Spitzenkandidat Nico Kern - den Bürgern zum offenen Gespräch stellen.
Tobias Stephan, der Direktkandidat im Wahlkreis Wesel III eröffnet mit einer Begrüßungsrede den BÜRGERTAG DER PIRATENPARTEI und steht anschließend für alle Fragen rund um seine Kandidatur und besonders seinem Schwerpunktthema 'Wirtschaft und Finanzen' zur Verfügung. Auch André Landskron aus Neukirchen-Vlyn, Direktkandidat in Wahlkreis Wesel IV und Britta Stephan, die Kandidatin im Borkener Wahlkreis I - Schwerpunktthema 'Gesundheit' - erwarten freudig die Fragen der Besucher.

A.Landskron: " Die meisten Bürger an unseren Infoständen im Wahlkampf sind sehr positiv überrascht, wenn sie erfahren, wie viele und welche politischen Positionen wir mittlerweile ausgearbeitet haben und vertreten. "

Das Piratecamp bietet Informationsstände zu verschiedenen Themenbereichen. So wird z.B. der Bereich 'Bildung' vom Direktkanidaten im Wahlkreis Kleve II, Michele Marsching aus Weeze betreut. Für Jugendpolitik - z.B. beim Thema eSports - steht Ansgar Thüs, Direktkandidat im Wahlkreis Kleve I bereit.
Über den großen Bereich Innenpolitik, Bürgerrechte, Datenschutz, Behörden bereitet der erfahrene Listenkandidat Rudolf Loercks viel Wissenswertes für die Bürger vor, während Hans Peter Weyer - Listenkandidat aus Duisburg - über die Themen 'Arbeit und Soziales' referiert. Der Kreissprecher der PIRATEN in Wesel, Andreas Rohde, betreut den Bereich Jugend- Gesundheits und Drogenpolitik.

M.Marsching: " Auf unser großes Bildungsprogramm dürfen wir besonders stolz sein. Es ist ein langsfristig und sehr breit angesetztes Konzept, dass endlich bei den Ursachen der Probleme ansetzt, statt nur an Symptomen herumzudoktern. " Auch die Unterschriftensammlung zum Aktionsbündnis 'BILDUNG FÜR ALLE' wird an diesen Tag forgesetzt. Ebenso soll es je nach Interesse auch (parteineutrale) Jungwählerschulungen/Informationen geben. So möchten die Weseler PIRATEN der Demokratie- und Parteiverdrossenheit entgegen wirken. Auch über den Bereich 'Bürgerbeteiligung und Volksabstimmungen' gibt es viel zu erfahren.

Für unsere Kleinsten, die Wähler von Übermorgen, steht die Kids-Corner bereit. Hier wird der Nachwuchs mit Spielen und kreativen Aktionen fachkundig betreut, während Mama und Papa sich in angenehmer Atmosphäre umfangreich informieren können.