DIE LINKE Xanten ansprechbar auf dem Markt

Unabhängig vom politischen Alltag und den täglich Ereignissen ist die Partei „Die Linke“ bestrebt, im ständigen Dialog mit den Menschen vor Ort zubleiben. Dieses geschieht z.B. mit der Kampagne „Das muss drin sein“, bei der unter anderem die Forderung: "Wohnung und Energie bezahlbar machen“ aufgestellt wird. Ortsverbandssprecher Peter Federl: "Aber nicht nur darüber wollen…

Linksjugend Dinslaken: „Jeder CDUler ist Mist“

Linksjugend Dinslaken: „Jeder CDUler ist Mist“

Am Donnerstag erklärte die Junge Union, dass sie ihre Beteiligung an der antirassistischen Demo in Xanten am Freitag zurückziehen. Dies begründen sie damit, dass die Demo ihnen zu „linksextremistisch“ sei. Mit ihrer Aussage „Jeder Extremist ist Mist“ setzen sie die Menschen, die sich Nazis auf der Straße entgegenstellen und Rassismus alltäglich bekämpfen, mit den Menschen…

Anliegerbeiträge sollen angepasst werden

Xanten. Eine große Zahl der von den Straßensanierungsmaßnahmen betroffenen Bürger in Marienbaum waren in der letzten DBX Sitzung anwesend. Sie haben mit einem öffentlichen Aufruf dafür gesorgt, dass Verwaltung und Politik die Sachlage nochmal überdenken. In Kürze stehen Kanalsanierungen als auch Straßensanierungen an, nicht nur für Marienbaum, sondern auch für die…

Gutes Zeugnis bei der Prüfung für Xantens Stadtverwaltung

Xanten. In der letzten Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses präsentierten Vertreter der Gemeindeprüfungsanstalt NRW (GPA) die Ergebnisse der Prüfung der Stadt Xanten in verschiedenen Aufgabenbereichen. Insgesamt stellten die Prüfer Verwaltung und DBX ein durchweg gutes „Zeugnis“ aus. Von insgesamt fünf mit dem sogenannten „Kommunalindex für Wirtschaftlichkeit“ (KiWi)…

Kaltenbach unterstützt Amazon-Petition

Kaltenbach unterstützt Amazon-Petition

Rheinberg. Rund 40.000 Menschen haben es bereits getan. Unter amazon-verdi.de die Petition „Behandeln Sie die Amazon-Mitarbeiter fair!“ unterzeichnet und damit den Kampf der Gewerkschaft für einen Tarifvertrag bei Amazon unterstützt. Seit gestern gibt es eine weitere Unterschrift: Nach ihrem Solidaritätsbesuch bei den streikenden Amazon-Mitarbeitern in Rheinberg ging…