Westenergie SOLO Run findet in Wesel statt

Solo-Run findet nach langer zeit wieder in Wesel stattWesel. Am 17. Juli findet mit dem Westenergie SOLO Run endlich wieder ein echter Laufwettkampf in Wesel statt. Über amtlich vermessene 10 km können sich alle Hobbyläuferinnen und -läufer miteinander messen und dürfen sich auf tatkräftige Anfeuerung durch verschiedene Moderatoren und Stimmungsmachen entlang der Strecke freuen.
Die Anmeldung ist online noch bis zum 15. Juli unter www.solo-run.de möglich. Die Teilnehmergebühr inklusive Startnummer, Zeitmessung, Läufer-Buff als Mundschutz, Medaille und der Lauforganisation beträgt 19,50 Euro. Etwas Besonderes hat sich Westenergie für Nachwuchssportler einfallen lassen: Jugendliche unter 18 Jahren starten kostenlos!

Doch was genau ist der SOLO Run? Das Energieunternehmen Westenergie hat gemeinsam mit Laufsport bunert eine Wettkampf-Reihe ins Leben gerufen, welche bereits im letzten Jahr während der Sommermonate die Läuferherzen mit ihren Corona-konformen Laufformaten glücklich gemacht hat. Dabei werden in verschiedenen Städten Laufwettkämpfe organisiert, bei denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in kleinen Gruppen und mit Abstand zueinander auf die Strecke gehen. Drei SOLO Runs haben bereits in Essen, Oberhausen und Dortmund mit großem Erfolg stattgefunden – jetzt ist Wesel an der Reihe.
Westenergie-Kommunalmanager Dirk Krämer sagte: „Es ist toll, dass wir nach langer Wartezeit endlich wieder etwas für die vielen Läuferinnen und Läufer in Wesel bieten können. Wir freuen uns auf einen spannenden Wettkampf mit hoffentlich jeder Menge Spaß.“

„Die SOLO Run - Tour ist in Deutschland derzeit einzigartig. Fast nirgendwo sonst gibt es derzeit reale Laufwettkämpfe für Jedermann“, so Christian Hengmith, Geschäftsführer von bunert Events, die für die Organisation zuständig sind.
Weitere Informationen rund um den SOLO Run können auf der Homepage, Facebook oder Instagram von bunert Events gefunden werden.
Homepage: www.solo-run.de
Facebook: www.facebook.com/bunertSoloRun
Instagram: www.instagram.com/bunertSoloRun
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!