Männergesangverein Neukirchen 1950 e. V. löst sich auf

Männergesangverein Neukirchen 1950 e. V. löst sich auf

Neukirchen-Vluyn Zu Ende Juni löste sich der Männergesangverein Neukirchen 1950 e. V. aus Altersgründen auf. Gemäß Satzung wurden die Vermögenswerte des Vereins treuhänderisch an die Stadt Neukirchen-Vluyn übergeben. Diese wiederum ließ die Instrumente, ein Klavier und ein E-Piano, der Musikschule Neukirchen-Vluyn e. V. zukommen. Zur feierlichen Übergabe trafen sich die…

Bürgermeisterin hat erneut Kompetenzen überschritten

Kleve. Die Entscheidung der Stadt, im Rechtsstreit mit dem 1. FC Kleve, bei dem es um eine Forderung von 158.000 Euro gegangen ist, nicht in die Berufung zu gehen, ist bekannt. Neu ist, dass dieses hinter verschlossenen Türen beschlossen wurde. Hierzu erklärt Udo Weinrich, Bürgermeisterkandidat der „Offenen Klever“:
Mitte April 2020 war die Freude des 1. FC Kleve darüber,…

Straßen.NRW plant LKW-Stellplätze an ehemaliger Zollstation

Der Landesbetrieb Straßen.NRW will noch in diesem Jahr eine Konzeptplanung für die Brachflächen an der ehemaligen Zollstation an der Autobahn A3 zu erstellen. Dort soll zusätzlicher Parkraum für LKW entstehen, um das Defizit an Stellplätzen entlang der Stecke zwischen der Grenze und dem Autobahnkreuz Oberhausen zu mildern. „Bei einem weiterhin ansteigenden…

CDU Fraktionsmitglieder unterstützen Digitalisierung an Schulen

Xanten. Ein unerwarteter erfreulicher Geldsegen erreichte jüngst die Xantener Sozialstiftung. Die Mitglieder der CDU Ratsfraktion haben insgesamt 1.500,- Euro zweckgebunden an die Sozialstiftung gespendet. „Damit möchten wir die Anschaffung von Tablets und Laptops insbesondere für bedürftige Xantener Familien finanziell unterstützen, damit auch Kinder aus diesen Familien…

Bewerbungsfrist für den Heimat-Preis 2020 der Stadt Voerde endet bald

Voerde. Die Stadt Voerde beteiligt sich auch 2020 an der Initiative der Landesregierung Nordrhein-Westfalen, in Kommunen heraus-ragendes Engagement von Menschen für die Gestaltung der Heimat vor Ort in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken und verleiht zum zweiten Mal den Heimat-Preis. Das Preisgeld von 5.000 Euro übernimmt im Rahmen des Förderprogramms das Land NRW.…