Victorsse feiern in diesem Jahr wieder ihr Schützenfest

Xanten. In der Mensa des Städtischen Stiftsgymnasiums Xanten fand die Jahreshauptversammlung der Victor’sse statt und dort konnte Kapitän Peter Bullmann, neben König Leon Weber und Präses Propst Stefan Notz, zahlreiche Mitglieder begrüßen. Nach dem traditionellen Totengedenken ging der Propst im geistlichen Wort mit den Themen Krieg und Vertreibung auf die aktuelle Situation im Krieg in der Ukraine ein. Schriftführer Volker Markus gab mit dem Protokoll der letzten Mitgliederversammlung eine Übersicht der gefassten Beschlüsse.

Die von Claudia Körfer geführte Bruderschaftskasse erhielt sehr gute Noten, was auch von den Kassenprüfern Martin Hußmann und Johannes Koppers mit dem Antrag auf Entlastung bestätigt wurde. Der Beschluss erfolgte durch die Mitglieder einstimmig. Der vom Offizierscorps der Bruderschaft vorgeschlagene neue Oberst Werner van Gemmeren wurde durch die JHV bestätigt. Der bisherige Oberst Norbert Bullmann hatte aus gesundheitlichen Gründen auf eine Wiederwahl verzichtet und wurde zum Ehrenoberst der Victor’sse ernannt. Ihm dankte die Versammlung für seine langjährige und hervorragende Arbeit.

Ronja Bullmann und Bonnie Felka sind als BeisitzerInnen gewählt und stärken die weibliche Fraktion im Vorstand. Martin Hußmann wird auch in den kommenden zwei Jahren die Kasse prüfen. Die Victor’sse feiern in diesem Jahr wieder ihr Schützenfest. Beginn am 24. Juni mit der HL. Messe im Dom und dem Zapfenstreich auf dem Markt, Tag’s darauf Preis- und Königschießen und am 02. Juli Parade und Krönungsball. Die Domtürme zeigen dann wieder rot-weiße Beflaggung.

In diesem Jahr wird auch wieder ein Kinderschützenfest stattfinden. Das Team um Jutta Bullmann hat die Vorbereitungen bereits aufgenommen. Die Victor’sse werden teilnehmen am Bezirksjungschützentag in Birten am 01. Mai und am Diözesankönigsfest bei St. Viktor Birten am 07. Mai, sowie an der Fronleichnamsprozession am 16. Juni, auch in Birten. Am 16. Oktober feiert man das Patronatsfest und nimmt anschließend am Schützenoktoberfest in Wardt teil.
Abschluss des Schützenjahres ist dann, vorbehaltlich Corona, der Katharinenball am 19. November und der Katharinenkaffee am 26. November. Die Victor’sse, eine der ältesten Bruderschaften am Niederrhein blickt positiv in die Zukunft und freut sich auf die neue Schützensession 2022/23 !!