Dr. Barbara Hendricks MdB unterstützt die Aktion „Schutzengel“

Im Rahmen der Aktion „Schutzengel gegen Kinderprostitution und Sextourismus“ lassen sich Prominente als „Schutzengel“ für Kinder fotografieren.
Ziel des Internationalen Missionswerks „missio“ ist es, bundesweit 400.001 bekannte Personen zu finden, die sich gegen Kinderprostitution und Sextourismus aussprechen und dies mit einem Photo vor einem Schutzengel dokumentieren

 

 

 

Auch die Kreis Klever Bundestagsabgeordnete Dr. Barbara Hendricks unterstützt aktiv diese Aktion.

Geschätzt wird, dass sich jährlich etwa 400.000 deutsche Männer als Sextouristen an sexuellem Missbrauch und sexueller Ausbeutung von Kindern in Urlaubszielen der „Dritten Welt“ beteiligen. „missio“ unterstützt rund 30 Projekte in Ländern wie Thailand, Indien, Sri Lanka, Kenia, Südafrika und auf den Philippinen, mit denen Kinder vor sexueller Gewalt geschützt und der Ausstieg aus der Prostitution ermöglicht wird.

Foto (privat) : Barbara Hendricks unterstützt die "Aktion Schutzengel gegen Sextourismus und Kinderprostitution“.