Dr. Barbara Hendricks MdB besuchte „Schlaumäuse“-Kindergarten in Kleve-Materborn

Um die Sprachentwicklung von Kindern gezielt zu fördern, hat Microsoft Deutschland 2003 unter der Schirmherrschaft des Bundesfamilienministeriums die Bildungsinitiative „Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache“ ins Leben gerufen. Die Kreis Klever Bundestagsabgeordnete Dr. Barbara Hendricks unterstützt die Bildungsinitiative mit Nachdruck und besuchte nun den Katholischen Kindergarten St. Marien in Kleve, einen der über 25 bereits teilnehmenden Kindergärten im Kreis Kleve.

Seit Februar nimmt eine Gruppe der 65 Kinder umfassenden Kita St. Marien bereits an dem Programm teil, nun überbrachte Barbara Hendricks für die zweite Gruppe ein Ausstatterpaket. Es handelt sich um eine Lernsoftware, mit der die Kinder auf einem virtuellen Spielplatz die deutsche Sprache entdecken und ausprobieren können und so spielerisch auf die Anforderungen der Schule vorbereitet werden.

„Mein Eindruck ist, dass die Kinder hier enorm viel Spaß an dem Programm haben und einfach damit spielen können. Sie sind mit Eifer dabei und freuen sich über die vielen Wortspiele. Die spielerische Art fördert den frühkindlichen Schriftspracherwerb sowie den Umgang mit Computern, ohne sie dabei zu überfordern“, zeigte sich Barbara Hendricks begeistert und warb für die Teilnahme weiterer Kindergärten im Kreis Kleve.

Bildquelle: Bundestag