Amazon stellt ab sofort 1400 Saisonkräfte ein

Mitarbeiterin bei Amazon RheinbergRheinberg. Am Standort Rheinberg sucht Amazon für das diesjährige Weihnachtsgeschäft noch weitere 1.400 Saisonkräfte. Die Saisonkräfte unterstützen die Stammbelegschaft von über 9.000 festangestellten Mitarbeitern dabei, bis Ende des Jahres die erwartete starke Kundennachfrage im Weihnachtsgeschäft zu bewältigen. Die Bewerber soll ein modernes, sicheres Umfeld, ein gutes Arbeitsklima und faire Bezahlung erwarten. laut Amazon sollen Saisonkräfte den gleichen Basislohn wie festangestellte Mitarbeiter verdienen. Dieser liegt bei umgerechnet 10,31 € brutto pro Stunde am Standort Rheinberg.
Wie an allen deutschen Standorten bietet das Logistikzentrum in Rheinberg eine Kantine, in der gesundes und preiswertes Essen frisch zubereitet wird. Bei der Einstellung der Saisonarbeitskräfte arbeitet Amazon eng mit der Agentur für Arbeit zusammen und gibt so auch Langzeitarbeitslosen eine Möglichkeit zum Wiedereinstieg in die Arbeitswelt.

„Wir haben uns in der Weihnachtszeit bereits um Hunderte Mitarbeiter verstärkt. Im Name aller Mitarbeiter heiße ich unsere saisonalen Kollegen hier in Rheinberg herzlich willkommen“, sagt Norbert Brandau, Geschäftsführer des Logistikzentrums in Rheinberg.
Seit 2010 hat Amazon mehr als 7.000 neue Stellen in den neun deutschen Logistikzentren geschaffen. Amazons europäisches Logistiknetzwerk besteht mittlerweile aus 28 Logistikzentren, mit jüngsten Neu-Eröffnungen in Polen und in Brieselang bei Berlin.
Interessenten für die offenen Stellen finden nähere Informationen unter Saisonjobs bei Amazon

18.11.2014