Ihr Foto für den guten Zweck - Fotostudio Selhof beteiligt sich an Charity-Aktion zugunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung

Fotostudio Selhof aus Geldern will in 2015 ein Zeichen setzen, um Menschen und vor allem Kindern in Not zu helfen. Dafür findet am 24.04.und 25.04.15 die Charity-Aktion Smile4aSmile statt, die vom Bund professioneller Portraitfotografen (bpp), einer der größten Initiativen von Berufsfotografen in Europa, organisiert wird. Am Freitag den 24.04.15 und Samstag den 25.04.2015 fotografiert Fotostudio Selhof, wie auch eine Vielzahl anderer bpp-Fotografen jeden Portraitkunden zu einem Sonderpreis von 50 EUR und spendet im Anschluss alle Charity-Erlöse aus den Fotoshootings für einen guten Zweck. In diesem Jahr gehen alle Spenden an die Deutsche Kinderkrebsstiftung (DKS).

Das eigene Portrait für einen guten Zweck
Um bei Smile4aSmile mitzumachen, vereinbaren interessierte Kunden zunächst einen Termin bei Fotostudio Selhof www.fb.com/fotostudioselhof für einen Smile4aSmile-Aktionstag. Eine Übersicht aller teilnehmenden bpp Fotografen und der Aktionstage wird auf der eigens für das Projekt eingerichteten Webseite www.smile4asmile.de bereit gestellt. Beim Shooting selbst kann man sich entweder für eine Portraitaufnahme von sich allein entscheiden, oder aber sich als Paar, mit der ganzen Familie, nur die Kinder oder mit den Großeltern fotografieren lassen. Das Charity-Shooting soll ein einmaliges Erlebnis sein und dient gleichzeitig einem guten Zweck.
Das Honorar für das Charity-Shooting beträgt 50 EUR. Wer mehr geben möchte, um das Hilfsprojekt in einem größeren Maße zu unterstützen, darf dies selbstverständlich gerne auf freiwilliger Basis tun. Dafür erhält jeder Portraitkunde am 24.04.und am 25.04.15 ein qualitativ hochwertiges Wandbild in der Größe DIN A4 sowie eine Bilddatei in Webauflösung, um das eigene Charity-Portrait auch online verbreiten zu können. Von dem Honorar für das Charity-Shooting spendet der teilnehmende bpp-Fotograf den gesamten Betrag abzüglich der vorgeschriebenen gesetzlichen Mehrwertsteuer an die DKS.