CDU Sonsbeck verschönert Spielplatz

Sonsbeck. Mit großem Aufgebot rückte die CDU Sonsbeck am vergangenen Samstag an, um den Spielplatz an der Herzogstraße in Sonsbeck aufzuarbeiten. Nach einigen Vorarbeiten durch den Bauhof der Gemeinde, konnten etwa 15 Helfer in relativ kurzer Zeit auf einen großen Teil der Spielfläche Rollrasen verlegen, walzen und bewässern. Nach etwa 3 Stunden intensiver Arbeit war alles erledigt. Vorsitzender Matthias Broeckmann: „Wenn ich gewusst hätte, mit welcher Begeisterung die Arbeiten ausgeführt werden, hätte ich eine noch größere Menge Rollrasen bestellt.“

Aktiv vor Ort mit dabei waren u. a. Bürgermeister Heiko Schmidt und sein Vorgänger Leo Giesbers. Mit der Aktion setzte die Sonsbecker CDU ihren Einsatz für die Kinderspielplätze in der Gemeinde fort. Im vergangenen Jahr hatte sie den Spielplatz am AWO-Kindergarten hergerichtet. Broeckmann: „Vom CDU Kreisverband wurde die Familienpolitik zum Jahresthema ausgerufen. Wir sind mit dieser und mit weiteren Aktionen an der Umsetzung vor Ort beteiligt.“