Ersatzverkehr zwischen Rheinberg und Duisburg Hbf

Wegen Bauarbeiten der DB Netz AG können die Züge der NordWestBahn-Linie RB 31 „Der Niederrheiner“ vom 29. August bis zum 18. Oktober von Montag bis Freitag zwischen Duisburg Hbf und Moers sowie am Wochenende zwischen Duisburg Hbf und Rheinberg nicht verkehren. Neben dem normalen Ersatzverkehr, der alle Haltestellen auf der gesperrten Strecke anfährt, wird die NordWestBahn Direktbusse anbieten.

Zwischen Xanten und Rheinberg bzw. Moers verkehren die Züge mit leicht veränderten Fahrzeiten. In Moers bzw. Rheinberg besteht ein direkter Anschluss zwischen den Bussen und Zügen. Vereinzelte Fahrten nachts und früh morgens werden auf der gesamten Strecke mit Ersatzbussen bedient.
Die Direktbusse fahren zwischen Duisburg und Moers (wochentags) bzw. Duisburg und Rheinberg (Wochenende). Sie halten nicht in Trompet, Rumeln und Rheinhausen und sind daher schneller am Ziel als die regulären Ersatzbusse. An den Wochenenden fahren die Direktbusse von Rheinberg über Moers nach Duisburg Hbf. Wie die Züge fahren die Direktbusse in der Woche im Halbstunden- und am Wochenende im Stundentakt.

Den Ersatzfahrplan mit den genauen Fahrzeiten und Haltestellen der Direkt- und Ersatzbusse finden Reisende in den Zügen der NordWestBahn, den Reisezentren und -agenturen und online auf www.nordwestbahn.de unter http://ow.ly/Qb68Y. Aktuelle Hinweise zu Fahrplänen und Echtzeitinformationen der NordWestBahn erhalten Reisende mobil auch unter mobil.vrr.de.