Hubertusmesse im Xantener Dom

Xanten. Die Kreisjägerschaft Wesel lädt - wie schon in den letzten Jahren - alle Interessierten zur traditionellen Hubertusmesse in den Xantener Dom ein. Der Gottesdienst findet am Sonntag, dem 03. November um 18 Uhr 30 statt. Er wird musikalisch vom Parforcehorn Bläserkreis Lauersfordt begleitet. Nach altem Brauch wird die Kirche herbstlich geschmückt, Falkner begleiten mit Beizvöglen am Altar die Messe.
Schon ab 17 Uhr 45 werden Jagdhornbläser der Kreisjägerschaft Wesel vor dem Dom verschiedene Märsche und Jagdsignale präsentieren. Der Heilige Hubertus ist Schutzpatron der Jagd, der Natur und Umwelt. Die Kreisjägerschaft verwahrt sich gegen Kritik gegen diesen Brauch – in der Hubertusmesse geht es um die Achtung und die Hege der Natur, nicht um einen Segen für das Töten von Tieren.