Erfolg für BdSt-Musterverfahren: Bundesverfassungsgericht stärkt den Vertrauensschutz der Bürger

Der Bund der Steuerzahler setzt den Erfolgskurs seiner Musterverfahren gegen ungerechte Steuergesetze fort: Heute hat das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass die rückwirkende Abschaffung des halben Steuersatzes bei Entlassungsabfindungen sowie die rückwirkende Verlängerung der Spekulationsfristen bei Grundstücken teilweise verfassungswidrig sind und damit dem Bund …

Deutsche Kinderhilfe fordert Familienchipkarte für alle Eltern

Die Initiative von Bundesministerin von der Leyen ist nur ein erster, kleiner Schritt – konsequente Umstellung der gesamten Familienförderung ist notwendig.
Der Ansatz der Bundesministerin für Arbeit und Soziales, die bisherige Baralimentation zumindest teilweise auf eine punktgenaue Förderung von Kindern umzustellen, ist nur ein erster, kleiner Schritt in die richtige Richtung. Er trägt dazu bei, die bisherige Förderungspraxis von Familien nach dem Gießkannenprinzip zu beenden und den Fokus auf Sachleistungen, die die Kinder tatsächlich erreichen, zu setzen.…

Blutspende-Aktion vor dem Voerder Rathaus DRK und Bürgermeister wollen Bürger motivieren

Voerde/Breitscheid. Um kranken Menschen, die für ihre Therapien auf Blut angewiesen sind, auch helfen zu können, führt das Deutsche Rote Kreuz zahlreiche Blutspendeaktionen durch. Blut wird heute in der modernen Medizin in vielen Bereichen eingesetzt. Der Bedarf in den Krankenhäusern unserer Region ist hoch. Und der Bedarf steigt. Darum kann jeder Spender sicher sein, dass sein gespendetes Blut innerhalb kürzester Zeit direkt einem Menschen hilft. Eine Blutspende kann aber auch dafür sorgen, dass einem selbst im Ernstfall geholfen wird. …

Der neue Personalausweis: klein mit vielfältigen Funktionen - Ab 1. November ist er da

Ab 1. November wird es einen neuen Personalausweis in Kleinformat geben. Der „Neue“ hat nur noch die Größe einer Scheckkarte und ist damit leichter in Geldbörse oder Brieftasche unterzubringen. Aber nicht nur in der Größe unterscheidet er sich von seinem Vorgänger. Der „Kleine“ speichert vielfältige Daten.
Der Chip auf der Rückseite des Ausweises macht eine persönliche Erkennung auch im Internet möglich, so dass sich der Inhaber eines solchen Ausweises einfach und verlässlich auch auf elektronischem Weg identifizieren kann. Gespeichert sind auf dem Chip Name, Geburtsdatum und -ort, Staatsangehörigkeit, Gültigkeitsdauer sowie Serien und Zugangsnummer.…

Geheim-Wettkampf ist einer der Höhepunkte

 GOCH-ASPERDEN Was ist eine Fettexplosion und warum ist sie so gefährlich? Warum sollte man mindestens einen Rauchmelder in der Wohnung haben? Das sind spannende Fragen auf die es am 29. August 2010 in Goch-Asperden rund um das Feuerwehr-Depot am Puttenbruch Antworten gibt. Die Löschgruppe Asperden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Goch feiert ihr 75-jähriges Bestehen mit einem großen Tag der offenen Tür ab 11 Uhr. Neben den Infos zu Fettexplosion und Rauchmeldern gibt es eine Feuerwehruniform-Modenschau, Unterhaltung für Kinder und noch vieles mehr.…