Spendenkonto für die Gedenktafel Loveparade eingerichtet

Duisburgs Ehrenbürger und Altoberbürgermeister Josef Krings hält die Ansprache vor dem Spendentrauermarsch am Sonntag, 1. August, um 10.45 Uhr vor der MSV-Arena. Bürgerschaftliche Vereinigungen haben zu diesem Gedenkgang aus Anlass des Loveparade-Unglücks eingeladen. Ein Anliegen ist es, Spenden für eine von Duisburger Künstlern gestaltete Erinnerungstafel im Bereich des…

Laufrad von Penny: Schadstoffe satt

Der Discounter Penny verkauft seit Montag ein Holzlaufrad für Kinder für 39,99 Euro. Dieses Rad hätte nicht verkauft werden dürfen, weil die Tester in den Griffen sehr hohe Konzentrationen von Schadstoffen fanden. Auf der Verpackung steht deutlich sichtbar der Hinweis des Anbieters, das Laufrad sei frei von Schadstoffen. Doch genau das Gegenteil ist der Fall.…

Loveparade: Gedenkgottesdienst mit Bischof und Präses in Duisburg

Am kommenden Samstag, 31. Juli 2010, findet in der Salvatorkirche in Duisburg ein Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an die Opfer des Unglücks bei der Loveparade und für deren Angehörige sowie für Verletzte und Betroffene statt.…

Gericht stoppt ungleiche Behandlung von GKV- und PKV-Kunden

Hartz-IV-Empfänger haben Anspruch auf die komplette Übernahme ihrer Beiträge für die private Krankenversicherung. Die Arbeitsagentur kommt für die Kosten auf. Das Versicherungsportal www.private-krankenversicherung.de erklärt die neue Sachlage.
Das Landessozialgericht Saarland hat der Klage eines privat Krankenversicherten stattgegeben, der Transferleitungen nach ALG-II bezieht. Dieser hatte die vollständige Übernahme seiner Krankenversicherungsbeiträge durch die Sozialbehörde gefordert.…

Persönliche Stellungnahme von Duisburgs Oberbürgermeister Adolf Sauerland zum Loveparade-Unglück am 24. Juli

Stellungnahme des OBM Sauerland  vom Montag:     „Gestern und auch heute ist die Frage nach Verantwortung gestellt worden, auch nach meiner persönlichen. Ich werde mich dieser Frage stellen. Doch heute und in den nächsten Tagen muss es darum gehen, die schrecklichen Ereignisse aufzuarbeiten und die vielen Puzzleteile zu einem Gesamtbild zusammenzufügen.…