Erstes Expertentreffen zum Thema „Weltraumlage“

Kalkar. Wissen, was im Weltall passiert, welcher Satellit sich wann und wo befindet, welchen Gefahren er ausgesetzt ist und welche Risiken mit einem möglichen Wiedereintritt verbunden sind – das sind die Aufgaben des Weltraumlagezentrums der Luftwaffe am Standort Kalkar / Uedem.

Deutsche Post AG muss Briefkästen der Konkurrenz auch in unmittelbarer Nähe von Postfilialen dulden

Die Deutsche Post AG kann grundsätzlich nicht verhindern, dass in unmittelbarer Nähe ihrer eigenen Filialen oder Briefkästen auch Briefkästen ihrer Wettbewerber aufgestellt werden. Das hat der u. a. für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs entschieden.
Die Beklagte, die einen Briefzustelldienst betreibt, stellte in Nürnberg 52 rot lackierte Briefkästen auf. Sie sind in weißer Farbe beschriftet mit der Aufschrift "Brief24", der Telefonnummer einer Service-Hotline und dem Hinweis "Leerung Montag bis Freitag ab 18.30 Uhr".

Rosarot - Himmelblau? 20. Bundeskonferenz kommunaler Frauenbüros und Gleichstellungsstellen

Rosarot - Himmelblau?    20. Bundeskonferenz kommunaler Frauenbüros und   Gleichstellungsstellen

Ein Gleichstellungsgesetz für die Privatwirtschaft, mindestens 40 Prozent Frauen in den Aufsichtsräten börsennotierter Unternehmen und einen gesetzlichen Mindestlohn für alle Branchen.
Das fordert die 20. Bundeskonferenz der kommunalen Frauen und Gleichstellungsbeauftragten.…

Firmenjubiläum und Neueröffnung in Straelen

Im Namen der Stadt Straelen und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Straelen gratulierten mit einer Grünen Couch die 1. Stellvertretende Bürgermeisterin Monika Mertens und Wirtschaftsförderer Uwe Bons den Familien Hünnekens/Ripkens zum 40-jährigen Firmenjubiläum und zur Neueröffnung ihres erweiterten Unternehmensgeländes "Technik für Garten- und Landschaft".…

Aussergewöhnliche Post

Am 19.04.2010 fand eine 77-jährige Krefelderin in ihrem Briefkasten auf der Gatherhofstraße zwei Postumschläge ohne Absender oder Adressat.
Beim Öffnen der Umschläge stellte sie fest, dass es sich bei dem Inhalt um mehrere Goldschmuckstücke handelt. Die 77-Jährige konnte sich deren Herkunft nicht erklären und informierte die Polizei.…