HELLMICH trifft Vereinbarung mit TAKKT zum Ausbau des Versandhandelszentrum in Kamp-Lintfort

Duisburg/ Dinslaken -  Die KAISER + KRAFT EUROPA GmbH, ein Unternehmen der TAKKT-Gruppe, hat sich ein gut 35.000 m² großes Grundstück in Kamp-Lintfort als Ausbaureserve für das dortige Logistikzentrum gesichert. Mit dem Eigentümer, der HELLMICH-Unternehmensgruppe, wurde jüngst eine entsprechende Vereinbarung getroffen.
Auf dem ehemaligen Gelände der BenQ-Mobilfunk-Produktion hat TAKKT somit bis 2015 die Option, durch das Bauunternehmen HELLMICH bis zu 30.000 m² an Hallen- und Hochregalflächen entwickeln und bauen zu lassen. Die KAISER + KRAFT EUROPA GmbH betreibt auf einem angrenzenden Grundstück ihr zentrales Versandhandelszentrum für Europa. Seit 1997 wurde in drei Baustufen eine Fläche von insgesamt 45.000 m² bebaut, auf der eine Lagerfläche von 26.000 m² mit 28.000 Europalettenplätzen zur Verfügung steht.
Insgesamt hat die KAISER + KRAFT EUROPA GmbH seit 1997 fast 40 Millionen Euro in den Standort investiert. Aktuell verschicken die über 80 Mitarbeiter des Versandhandelszentrums Kamp-Lintfort im Durchschnitt 4.000 Warensendungen pro Tag an Kunden in über 20 Ländern.
Franz Vogel, Bereichsvorstand der TAKKT AG für das Europageschäft, erläutert die Hintergründe dieser Entscheidung: „Das Versandhandelszentrum in Kamp-Lintfort ist das logistische Herzstück unserer europäischen Business Equipment Group. Das von hier abgefertigte Transportvolumen hat sich von 1997 bis heute verdreifacht und spiegelt die positive Entwicklung unseres Unternehmens wider.

Die Business Equipment Group mit der Serviceholding KAISER + KRAFT EUROPA GmbH ist traditionell das Flagschiff des TAKKTKonzerns, und wir sehen weiterhin sehr gute Perspektiven für die künftige Geschäftsentwicklung.“ Andreas Krüger, Geschäftsführer Operations bei der KAISER + KRAFT EUROPA GmbH, ergänzt: „Die Kompetenz in effizienten Logistikprozessen ist ein wichtiger Grundstein für das künftige profitable Wachstum beim Verkauf und Versand langlebiger Gebrauchsgüter. Der geplante Ausbau in Kamp-Lintfort ist dabei ein klares Bekenntnis zum Standort. Wann genau wir mit dem Ausbau in Kamp-Lintfort beginnen, hängt nicht zuletzt auch stark von der weiteren konjunkturellen Entwicklung ab.“
Die HELLMICH -Unternehmensgruppe hat das ehemalige BenQ/Siemens-Gelände in Kamp-Lintfort einschließlich aller vorhandenen Bürogebäude sowie der kompletten Produktions-, Logistik- und Lagerflächen im Jahr 2008 erworben. Das Areal umfasst 10.000 m² Bürogebäudefläche, ein 25.000 m² großes Produktionsgebäude, 50.000 qm Erweiterungsflächen und 2.000 Kfz-Stellplätze.

Walter Hellmich, Geschäftsführender Gesellschafter der HELLMICH - Unternehmensgruppe, freut sich über das Zustandekommen der Vereinbarung mit TAKKT: „Das Bekenntnis der TAKKT AG zum Standort Kamp-Lintfort sorgt für eine weitere Belebung des ehemaligen BenQ/Siemens-Geländes und ist richtungsweisend für die Ansiedlung weiterer Unternehmen an diesem exponierten Standort in Kamp-Lintfort.“

Kurzprofil der TAKKT AG
TAKKT ist in Europa und Nordamerika der führende B2B-Spezialversandhändler für Geschäftsausstattung. Der Konzern ist mit seinen Marken in mehr als 25 Ländern vertreten. Das Sortiment der Tochtergesellschaften umfasst rund 160.000 Produkte aus den Bereichen Betriebs- und Lagereinrichtung, klassische und design-orientierte Büromöbel und Accessoires, Ausrüstungsgegenstände für den Einzelhandel sowie den Gastro- und Hotelmarkt.
Die TAKKT-Gruppe beschäftigt rund 1.800 Mitarbeiter, hat weltweit circa drei Millionen Kunden und versendet jährlich rund 55 Millionen Werbemittel. Das Unternehmen ist im SDAX gelistet und seit dem 01. Januar 2003 im Prime Standard der Deutschen Börse vertreten.

Kurzprofil der KAISER + KRAFT EUROPA GmbH
Die KAISER + KRAFT EUROPA GmbH ist die Serviceholding der Business Equipment Group (BEG) und erbringt für alle Vertriebsgesellschaften der Gruppe Dienstleistungen in den Bereichen Einkauf, Marketing, IT, E-Commerce sowie Lager und Logistik. Die BEG ist die größte und profitabelste Sparte des TAKKT-Konzerns und die führende Versandhandelsgruppe für Büro-, Betriebs- und Lagerausstattung in Europa. Mit rund 800 Mitarbeitern und Vertriebsgesellschaften in über 20 europäischen Ländern sowie in China und Japan bietet die BEG ihren Kunden via Katalog und Internet in der jeweiligen Landessprache qualitativ hochwertige Produkte mit umfassenden Serviceleistungen an.

Kurzprofil der HELLMICH -Unternehmensgruppe
Die HELLMICH -Unternehmensgruppe ist ein mittelständisches Unternehmen und operiert flächendeckend in Deutschland und im angrenzenden europäischen Ausland. Rund 1.000 Mitarbeiter erwirtschaften jährlich einen Umsatz von 250 Mio. Euro. Schwerpunktaktivitäten sind: Bau und Immobilien, Projektentwicklungen, Sportstättenbau, RFID-Paketlogistik sowie Leben und Gesundheit.