Niederrheinische Touristik- und Freizeitmesse vom 5. bis 6. Februar 2011 in Rheinberg

Der Krefelder Oberbürgermeister Gregor KathstedeSchon jetzt spricht der Krefelder Oberbürgermeister Gregor Kathstede das Grußwort zur Messe. Vergleicht man den Niederrhein exemplarisch mit Bayern, dann hat die Region insbesondere die letzten Jahre erfolgreich genutzt, seine touristischen Vorzüge herauszuarbeiten und zu vermarkten. So werden im Bereich des Marketings die touristischen Perlen der Region gebündelt und zielgruppenspezifisch zugeschnitten und beworben.

Bei Betrachten signifikanter Daten und Fakten, wie beispielsweise der Zahl der Übernachtungen oder Buchungen von ganzen Urlaubspaketen zeigt sich, dass der Niederrhein stetig zulegt. Die Urlaubspakete vereinen speziell auf Kundenwünsche zugeschnittene Angebote. So ist der Niederrhein gerade beim Kurz-, Tages- und Wochenendtourismus stark im Kommen, insbesondere bei Fahrradtouristen und bei Garten- und Kunstfreunden.

Eine regionale Messe wie die Niederrheinische Tourismus- & Freizeitmesse in Rheinberg eignet sich hervorragend dazu, diese Angebote zu fokussieren und weitere Kunden anzusprechen. „Freizeit am Niederrhein“, „Via Romana“, „NiederrheinRoute“ und „Straße der Gartenkunst“ sind themenorientierte Angebote, die nicht nur ihre Liebhaber gefunden haben, sondern regelmäßig neue Interessenten in ihren Bann ziehen können.
Die NiederrheinTourismus GmbH verfügt mittlerweile über ein ausgefeiltes Leitkonzept, ist nicht nur in Deutschland sondern auch im benachbarten Ausland auf den wichtigsten Reise- und Freizeitmessen vertreten, macht ihre Roadshows und orientiert sich an den Kundenwünschen. Rund zwei Millionen Übernachtungen von Touristen am Niederrhein pro Jahr belegen, das dieses Konzept zielführend greift.

Die Freizeitmesse in Rheinberg ist ein interessanter und wichtiger Baustein in diesem Konzept der Vermarktung einer Region mit ihren vielen Stärken. Ich wünsche den Messebesuchern wieder ein interessantes Programm und einen guten Überblick rund um die Themen Urlaub, Freizeit und Kulinarisches und speziell auf die vielen Besonderheiten und Schönheiten des Niederrheins.

Gregor Kathstede - Oberbürgermeister der Stadt Krefeld
Informationen zur Messe unter www.ntfm.de