S&P Hausmesse mit Innovationen, Trends und dem neuen VW Sharan

„Markante Werbeartikel sind ,Spezialagenten’ im Dienste eines Unternehmens. Denn sie schaffen es, eine Markenbotschaft bis in den privaten Lebensbereich der Kunden zu transportieren.“
Eine These, die Carsten Lenz, Geschäftsführer von S&P Werbeartikel in Kamp-Lintfort, mit seiner Hausmesse vertiefen wird, und zwar am Donnerstag, 2. September 2010, von 12 bis 18 Uhr, in den Räumlichkeiten seines Kooperationspartners Autohaus Minrath, Rheinberger Str. 46 + 61, 47441 Moers.

Rund 15 Lieferanten präsentieren Werbeartikel-Neuheiten, Trends und Ideen, wie Werbeartikel zielgerichtet im Marketing-Mix eingesetzt werden können. „Im Moment der Übergabe ist der Werbeartikel konkurrenzlos, während andere Werbemedien einem permanenten Konkurrenzkampf ausgesetzt sind.
Ein passender Werbeartikel wirkt für seinen Absender über lange Zeit hinweg und bietet dem Adressaten einen reellen und greifbaren Mehrwert“, so Lenz.

Gezeigt werden pfiffige Konzepte mit Werbetaschen, Süßigkeiten, Kombinationen mit Blumen bis hin zu hochwertigen Importartikeln. Doch mit der schlichten Übergabe irgendeines Artikels ist es nicht getan, betont Lenz: „Immer mehr Unternehmen wählen Werbeartikel mit hoher Qualität, schließlich wirkt sich dies auch positiv auf die vermittelte Botschaft aus.
Deshalb bieten wir unseren Kunden zusätzlich zur reinen Beschaffung auch umfassende Beratung, um den Werbeartikel auf die Marketing- Strategie und die werbliche Kernaussage abzustimmen und eine punktgenaue Lösung zu finden.“

Kreativen neuen Konzepten gegenüber ist Carsten Lenz stets aufgeschlossen. So bettet er beispielsweise seine diesjährige Hausmesse in ein innovatives Cross Marketing ein: Das Autohaus Minrath nämlich lädt seine Geschäftskunden am 2. September zeitgleich zur Vorpremiere des brandneuen Volkswagen Sharan. Lenz: „Die Besucher dieses Events profitieren also von zwei spannenden Highlights, dem neuen Wagen und unterhaltsamen Anregungen für neue Werbeartikel. Viel Zeit zum Schauen und für ausführliche Gespräche sind dabei selbstverständlich.“

 

Fotos: © S&P Werbeartikel