GuT-Tour 2010: Unternehmerinnen sind wieder mit`m Radl da

Eine Radtour von Unternehmerinnen zu Unternehmerinnen organisiert der „Gründerinnen- und UnternehmerinnenTreff“ (GuT).
Am Samstag, 19. Juni, geht´s ab 10 Uhr nicht nur um Spaß und aktive Erholung, sondern auch um Informationen.
Auf dem Weg über Repelen, Kamp-Lintfort nach Neukirchen-Vluyn macht die Gruppe bei frauengeführten Unternehmen Halt. Weitere Informationen und Anmeldungen unter Telefon 0 28 41 / 201-333 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Teilnahme kostet fünf Euro (inklusive Snack). Anmeldeschluss ist Montag, 14. Juni.

Verwöhnprogramm zum Abschluss
Los geht´s beim Moerser Kunsthandwerk-Atelier „Filigarn“ (Meerstraße 13). Die erste Station ist dann die „dawis Business School Niederrhein“ in Repelen. Die Sprachenschule existiert bereits seit mehr als zwölf Jahren.
Ebenfalls in Repelen empfängt Heike Friesen die Radlerinnen in ihren „Café Friesen“. In Kamp-Lintfort erfahren die Teilnehmerinnen mehr über das „Aboleo-Abnehmzentrum“. Zum entspannten Abschluss erwartet sie ein sinnliches Verwöhnprogramm. Die Radtour endet gegen 17 Uhr.