Im Netzwerk erfolgreich - Bundesverband der Frau in Business und Management auf dem Unternehmerinnentag NRW

Der Bundesverband der Frau in Business und Management (B.F.B.M.) ist auch in diesem Jahr auf Deutschlands wichtigster Tagung für Unternehmerinnen vertreten.
Der Unternehmerinnentag NRW, der am 17. April 2010 von 10 bis 18 Uhr im Wissenschaftspark Gelsenkirchen stattfindet, will interessierte Geschäftsfrauen umfassend auf die Herausforderungen vorbereiten, die der Wandel von Gesellschaft und Märkten an sie beruflich wie privat stellt.
Unter dem Motto „Bittersüß – die Frucht des weiblichen Erfolges“ bietet der B.F.B.M. Geschäftsfrauen auf der Tagung eine Plattform, um sich über die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben auszutauschen. Denn ob Geschäftsführerin eines Unternehmens mit 100 Mitarbeitern oder Einzelkämpferin: Neben einer zukunftsorientierten Strategie bedarf es oft der Ermutigung und Beratung durch andere Geschäftsfrauen.
Die individuellen Erfahrungen und Ratschläge erfolgreicher Geschäftsfrauen will der Verband im Anschluss an die Tagung in einem Audio-Podcast zusammenfassen. In der XING-Gruppe des Verbandes knnen sich Interessentinnen bereits vorab an relevanten Diskussionen beteiligen.

Der Unternehmerinnentag umfasst ein großes Angebot an Vortraägen, Seminaren und Diskussionen, in denen Teilnehmerinnen Gelegenheit erhalten, ihr strategisches und betriebswirtschaftliches Denken zu schulen. Gegebenenfalls erhalten sie in professionellen Kurzberatungen auch erste Tipps, wie sie ihre Geschäftspläne optimieren ko?nnen.
Gründerinnen steht eine eigene Anlaufstelle zur Verfu?gung, um sich über Fördermöglichkeiten und Rahmenbedingungen der Existenzgründung zu informieren.