Offshore Windparkbeteiligung der Stadtwerke Goch kommt nicht zustande

Goch. Die Beteiligungsgesellschaft SüdWestStrom Windpark GmbH & Co. KG, an dem neben anderen Energieversorgern auch die Stadtwerke Goch beteiligt waren, wird aufgelöst. Die Entscheidung für das endgültige Aus der Planungen zur Übernahme des Offshore – Windparks BARD 1 in der Nordsee fiel auf der Gesellschafterversammlung von SüdWestStrom, am 20. November 2012, in…

Geschlossene Immobilienfonds: 40 von 58 Fonds fallen durch

Von 58 aktuell angebotenen geschlossenen Immobilienfonds fallen 40 durch. Nur 8 sind "befriedigend", kein einziger ist "sehr gut" oder "gut". Bei der Untersuchung der Stiftung Warentest fielen 36 Fonds schon durch die Vorprüfung, weil sie aufgrund ihrer Konstruktion für Anleger viel zu riskant sind. Von den restlichen 22 Fonds sind weitere 4 "mangelhaft". "Das Ergebnis ist…

Klüger, effizienter, besser - Selbstdarstellung in Wirtschaft und Wissenschaft

Klüger, effizienter, besser -  Selbstdarstellung in Wirtschaft und Wissenschaft

Moers: Erfolgreich sein, sich gut verkaufen: Das scheint in unserer heutigen Gesellschaft am ehesten damit gewährleistet, dass man sich, seine Leistung oder sein Produkt nicht nur als besonders klug, besonders effizient oder besonders gut, sondern als klüger, effizienter und besser als bei allen anderen darstellt.
Was so charakteristisch für unsere Gegenwart erscheint,…

Kein „Big Brother“: Im Kreis Wesel sollen Bäckereien auf Video-Überwachung verzichten

Kein „Big Brother“: Im Kreis Wesel sollen Bäckereien auf Video-Überwachung verzichten

Erst das Brot im Ofen – und dann vor der Kamera. Vor einer Video-Überwachung in Bäckereien im Kreis Wesel hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) gewarnt. „Kameras haben am Verkaufstresen ohne wichtigen Grund nichts zu suchen. Die heimischen Bäckereien sollten vom ‚Überwachungswahn’ tunlichst die Finger lassen“, sagt Hans-Jürgen Hufer. Der Geschäftsführer der…

Dynamik bei Binnennachfrage und Export lässt nach

Noch stellt sich die wirtschaftliche Lage der Unternehmen in der Region positiv dar – allerdings verspürte die Wirtschaft in den letzten Monaten eine deutliche Abkühlung der Dynamik. Dies zeigt die aktuelle Konjunkturumfrage der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve. Unter anderem tragen auch die Unsicherheiten auf den internationalen Märkten…