Neue Azubis starten bei der Volksbank

Neue Azubis starten bei der Volksbank

Alpen. Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres starten acht neue Auszubildende am 01. August 2019 ihren Weg ins Berufsleben. Vorstandsvorsitzender Guido Lohmann und Ausbildungsleiterin Kathrin Jetten begrüßten die neuen Auszubildenden, die sich beim Auswahlverfahren gegen eine Vielzahl von Bewerbern durchgesetzt haben.
Mit aktuell 21 Nachwuchskräften ist die Volksbank…

ENNI bleibt mindestens bis 2040 Eigentümer des Gasnetzes

ENNI bleibt mindestens bis 2040 Eigentümer des Gasnetzes

Moers, Rheinberg, Uedem und jetzt Neukirchen-Vluyn: Die ENNI Energie & Umwelt Niederrhein (ENNI) hat mit der Unterzeichnung des Konzessionsvertrages in der Bindestrichstadt binnen weniger Monate das vierte Recht zum Betrieb eines Gasnetzes in einer Kommune am Niederrhein erworben. Auch in Neukirchen-Vluyn konnte sich das Unternehmen in einem Ausschreibungsverfahren…

Postbank zieht sich aus Neukirchen-Vluyn zurück

Neukirchen-Vluyn. Die Postbank zieht sich Mitte September mit ihrer Filiale aus Neukirchen-Vluyn zurück. Den dort angebotenen Service im Bereich Post- und Paketdienstleistungen überträgt die Postbank auf eine neue Partnerfiliale der Deutschen Post. Die Filiale in der Andreas-Bräm- Straße 8 öffnet daher letztmalig am Mittwoch, den 11. September 2019. Für die Kunden bedeutet…

Einladung zum Forum für Wirtschaft und Stadtentwicklung

Xanten. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Xanten lädt am Donnerstag, 04.04.2019, um 18.45 Uhr alle Unternehmerinnen und Unternehmer zum Forum für Wirtschaft und Stadtentwicklung „Effizienz 2019 – Welche Potentiale sind noch unangetastet?“ ein.
Als neutraler Fachpartner bietet die Effizienz-Agentur NRW (www.ressourceneffizienz.de) den Industrie- und Handwerksbetrieben ein…

Viele Beschäftigte am Niederrhein profitieren nicht vom Teilzeit-Gesetz

Viele Beschäftigte  am Niederrhein profitieren nicht vom Teilzeit-Gesetz

Niederrhein. Mal etwas weniger arbeiten, um Zeit für Kinder, Angehörige oder auch sich selbst zu haben – danach aber wieder voll in den Beruf einsteigen: Für Tausende Beschäftigte in den Kreisen Kleve und Wesel soll das ab 2019 per Gesetz möglich sein. Tatsächlich dürften jedoch 76.000 Arbeitnehmer im Kreis Wesel und 58.900 Arbeitnehmer im Kreis Kleve nicht vom sogenannten…