Geförderte Existenzgründungsseminare in Kleve

Für alle, die ein eigenes Unternehmen gründen wollen oder diesen Schritt bereits vollzogen haben, veranstaltet das Institut für Unternehmensgründung W. Nelles durch Beantragung von Fördermitteln in der Wirtschaftsregion Kleve.

DEHOGA-Vorstand der Kreisgruppe Kleve neu gewählt – Ära Hermann Große Holtforth geht zu Ende

DEHOGA-Vorstand der Kreisgruppe Kleve neu gewählt – Ära Hermann Große Holtforth geht zu Ende

Am  21. März fand im Restaurant Dicks Waldhaus die Jahreshauptversammlung der Gastronomen und Hoteliers des Kreises Kleve statt. Die Mitglieder des DEHOGA Nordrhein e. V. informierten sich über die aktuelle Kreisgruppenarbeit.
Nach den fachlichen Themen wurden die Vorstandswahlen durchgeführt. Der langjährige Vorsitzende Hermann Große Holtforth, Landhaus Beckmann, Kalkar-Kehrum, hat aus Altersgründen nicht mehr für den Vorsitz kandidiert. Seit 1989 arbeitete er im Vorstand der Kreisgruppe Kleve mit, die er seit 1996 als Vorsitzender leitete. Von 1999 bis 2009 gehörte er dem Präsidium des Dehoga Nordrhein e.V., dem mitgliederstärksten Gastgewerbeverbandes in der Bundesrepublik, an. Von 2003 bis 2009 war er Präsident des DEHOGA Nordrhein e.V.…

20 Partner vereinbaren Zusammenarbeit im Projekt “Region ohne Grenzen”

20 Partner vereinbaren Zusammenarbeit im Projekt “Region ohne Grenzen”

20 Partner aus dem Gebiet der euregio rhein-maas-nord (rmn) haben jetzt in Horst aan de Maas ihre Unterschrift unter ein in der Grenzregion bislang einzigartiges Gemeinschaftsprojekt gesetzt. Unter dem Titel “Region ohne Grenzen” wollen die zehn deutschen und zehn niederländischen Einrichtungen gemeinsam von der im nächsten Jahr in Venlo stattfindenden Weltgartenbauaustellung Floriade 2012 profitieren.
Die Städte und Gemeinden, Unternehmen und Interessenparteien wollen für die euregio rmn werben und die Wirtschaftsregion stärken. “Jeder soll wissen, dass wir eine interessante touristische Region und gemeinsam das größte und innovativste Gartenbaugebiet Europas sind“, so die Partner in der Projektbroschüre.…

Deutsche Telekom erhält 39 Milliarden US-Dollar für US-Geschäft

    • Deutsche Telekom erhält 39 Milliarden US-Dollar für US-Geschäft
    • Deutsche Telekom mit bis zu 8 Prozent Beteiligung an führendem US-amerikanischem Telekommunikationsunternehmen
    • AT&T übernimmt im Gegenzug T-Mobile USA
    • Deutsche Telekom erhält 25 Milliarden US-Dollar in bar und 14 Milliarden US-Dollar in Aktien von AT&T
    • Attraktives Multiple von 7,1 zu bereinigtem EBITDA von 2010
    • Deutsche Telekom plant circa 5 Milliarden Euro für Aktienrückkauf
    • Für Nettoverschuldung der Deutschen Telekom ist Reduzierung um circa 13 Milliarden Euro oder rund 31 Prozent geplant

Unternehmer sind anders: offener, extrovertierter und risikofreudiger als Angestellte

Wissenschaftler vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin und dem Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA) in Bonn haben sich auf Spurensuche nach dem sprichwörtlichen "Unternehmergeist" begeben und die Persönlichkeit von Selbständigen und Angestellten verglichen. Das Ergebnis ihrer Studie: Unternehmer sind anders. "Sie sind deutlich offener für Erfahrungen, extrovertierter und risikofreudiger als Angestellte", sagt DIW-Forschungsdirektor Alexander Kritikos. "Zudem glauben sie wesentlich stärker, dass ihr beruflicher Erfolg vor allem von ihnen selbst und weniger von äußeren Umständen bestimmt wird.…