Bundesmittel werden ausgezahlt

Entsprechend den Vereinbarungen im Koalitionsvertrag sind im Bundeshaushalt für das Jahr 2011 nochmals 200 Millionen Euro Bundesmittel zur Beitragssenkung in der landwirtschaftlichen Unfallversicherung bereitgestellt worden.

Dies wurde dem Spitzenverband der landwirtschaftlichen Sozialversicherung nunmehr durch einen Zuwendungsbescheid des Bundesministeriums für…

Güterverkehr mit Binnenschiffen Januar bis September 2010: + 13%

Die Güterbeförderung in der Binnenschifffahrt nahm in den ersten neun Monaten des Jahres 2010 gegenüber dem gleichen Zeitraum 2009 um gut 13% zu. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Angaben mit. Bis zum Ende des dritten Quartals 2010 wurden insgesamt 171,3 Millionen Tonnen Güter auf deutschen Binnenwasserstraßen befördert, fast 20 Millionen Tonnen mehr als im Jahr zuvor.…

2010 leichter Anstieg bei der Produktion von Möbeln

Im Jahr 2010 wurden in Deutschland Möbel im Wert von 15,6 Milliarden Euro hergestellt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse "imm cologne" in Köln nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, ist das ein Anstieg von 2,2% gegenüber dem Jahr 2009. Nachdem der Wert der produzierten Möbel in den Jahren 2006 bis 2008 zum Teil kräftig gestiegen war, brach er im Krisenjahr 2009 um mehr als 12% ein. Trotz der Steigerung im Jahr 2010 konnte der 2008 erzielte Höchstwert von 17,4 Milliarden Euro noch nicht wieder erreicht werden.…

Geförderte Existenzgründungsseminare in Kleve

Für alle, die ein eigenes Unternehmen gründen wollen oder diesen Schritt bereits vollzogen haben, veranstaltet das Institut für Unternehmensgründung W. Nelles durch Beantragung von Fördermitteln in der Wirtschaftsregion
Kleve
3-tägige auf den Bundesrichtlinien basierende Seminare. Behandelt werden u.a. Marketing, Rechtsform, Kalkulation, Steuer, Gewinnermittlung, Fördermittel und vieles mehr.…

November 2010: Zahl der Gästeübernachtungen um 8% gestiegen

Im November 2010 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 24,1 Millionen Gästeübernachtungen. Dieses vorläufige Ergebnis teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) mit. Damit stieg die Zahl der Übernachtungen gegenüber November 2009 um 8%. Mit einem Plus von 11% auf 3,9 Millionen nahm die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland besonders stark zu. Bei Gästen aus dem Inland stieg die Übernachtungszahl um 7% auf 20,2 Millionen.…