90% der Haushalte essen auswärts

90% der Haushalte essen auswärts

Im Jahr 2008 gaben 90% der privaten Haushalte in Deutschland Geld in Restaurants, Cafés, Kantinen und an Imbissständen aus. Durchschnittlich 97 Euro im Monat zahlten diese Haushalte dafür, im Jahr 2003 waren es 89 Euro monatlich.
Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der HOGA Fachmesse für Hotellerie und Gastronomie in Nürnberg (16. bis 19. Januar 2011) auf…

12,8% weniger Unternehmensinsolvenzen im Oktober 2010

Im Oktober 2010 meldeten die deutschen Amtsgerichte nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 2 483 Unternehmensinsolvenzen. Das waren 12,8% weniger als im Oktober 2009.
Die Zahl der Verbraucherinsolvenzen lag im Oktober 2010 mit 8 694 Fällen um 2,6% niedriger als im Vorjahresmonat. Zusammen mit den Insolvenzen von anderen privaten Schuldnern und Nachlässen summierte sich die Gesamtzahl der Insolvenzen auf insgesamt 13 374 Fälle, das waren 5,7% weniger als im Oktober 2009.…

Kostenfaktor Briefrückläufer: Prozessoptimierung durch Mail to Print

Kostenfaktor Briefrückläufer: Prozessoptimierung durch Mail to Print

Wer viele Briefsendungen direkt an Endkunden verschickt weiß: Unzustellbare Briefe können empfindlich hohe Kosten bei Personal-, Zeit- und Materialaufwand verursachen, sowohl in der Regelkommunikation (z.B. Rechnungen) als auch bei Direkt-Marketing-Maßnahmen:…

GREIWING verabschiedet technischen Betriebsleiter in den Ruhestand

GREIWING verabschiedet technischen  Betriebsleiter in den Ruhestand

Dieter Tebbe arbeitete 36 Jahre lang im Unternehmen und ist zukünftig als freier Mitarbeiter für den Aufbau eines neuen Standorts tätig
Zu Beginn seiner beruflichen Tätigkeit bei GREIWING war Dieter Tebbe als Werkstattmitarbeiter tätig. Das war vor 36 Jahren. Zuletzt verantwortete er als technischer Betriebsleiter der GREIWING logistics for you GmbH die Ausstattung der Reinigungsanlagen für Silo- und Tankfahrzeuge an bundesweit acht Standorten. Jetzt verabschiedete das Unternehmen den 66- Jährigen in den Ruhestand.…

Airport Weeze mit neuem Rekord 2,9 Mio. Fluggäste abgefertigt/ Plus 21 Prozent

Airport Weeze mit neuem Rekord  2,9 Mio. Fluggäste abgefertigt/ Plus 21 Prozent

Mit exakt 2.896.999 Passagieren und einem Zuwachs von 20,6 Prozent ( + 493.826 Passagiere) zum Vorjahr hat der Airport Weeze 2010 wiederum ein herausragendes Jahresergebnis erzielt.
Mit dieser Jahresbilanz war der Airport in Weeze bereits zum vierten Mal in Folge einer der Flughäfen mit den höchsten Wachstumsraten unter den 23 internationalen Verkehrsflughäfen in Deutschland. Gemessen an der Zahl der Fluggäste belegt der Airport Weeze unter diesen Flughäfen inzwischen den 11. Platz. Auch seine Position als drittgrößter Airport in Nordrhein – Westfalen konnte der Flughafen mit diesem Resultat weiter ausbauen.…