In vielen Jobs geht es einfach nicht mehr ohne...

Sprachlosigkeit im Meeting mit internationalen Kollegen und Geschäftspartnern kann sich niemand erlauben. Mindestens Englisch sollten Berufstätige können - und das idealerweise verhandlungssicher. Doch was können Erwachsene, die ihr verstaubtes Schulenglisch aufpolieren wollen, tun?
Die Stiftung Warentest hat für ihr Sonderheft "Karriere 2011" Sprachkurse, Sprachreisen…

Postbank Aufsichtsrat wählt Rainer Neske zum Vorsitzenden

Der Aufsichtsrat der Deutschen Postbank AG hat heute in einer außerordentlichen Sitzung Rainer Neske zu seinem Vorsitzenden gewählt. Er folgt in dieser Funktion am 1. Januar 2011 auf Dr. Frank Appel, Deutsche Post AG.…

Das Primo Depot : DZ Bank verprellt Stammkundschaft der Genossenschaftsbanken

Seit 2007 machen immer wieder Rechtsstreitigkeiten um Swaps der Deutschen Bank, der HypoVereinsbank und der Commerzbank Schlagzeilen. Still war es bislang um die DZ Bank. Die DZ Bank ist das Spitzeninstitut der Volks- und Raiffeisenbanken.

Man könnte auf den Gedanken kommen, dass der Umstand, dass die DZ Bank bisher nicht in den Gazetten stand an den seriöseren Geschäftspraktiken der genossenschaftlichen Banken läge. Tatsächlich kann man auch aus Kundensicht den Volks- und Raiffeisenbanken vor Ort häufig eine erfreulich kundenorientierte Geschäftspolitik bescheinigen.…

Ein Plan B ist unerlässlich

Ein Plan B ist unerlässlich

Es ist eine Epoche angebrochen - in der große Entscheidungen anstehen, getroffen werden müssen und Gestalt annehmen. Der Klimagipfel von Cancun (Mexiko) ist grandios gescheiter, wie Kopenhagen 2009. In mehreren undurchsichtigen, diffusen Medienberichten kann man es zwischen den Zeilen lesen und keinen anderen Schluss daraus ziehen.
Anno 2020, nach weiteren Zwischengipfeln, will man sich entscheiden, ob tatsächlich etwas unternommen wird. Anno 2050 darf es dann 2 Grad zusätzliche Erderwärmung geben. Floskeln und Absichtserklärungen, in unglaublicher Labilität, Nachlässigkeit und ohne jeden Sachverstand - das war’s.…

In Goch wird wieder mehr eingekauft

GOCH. Die Stadt Goch hat ihre Rolle als Einkaufsstadt weiter ausbauen können: Bereits im Januar diesen Jahres freute man sich im Rathaus über eine Zentralitätskennziffer von 108,7. Nach neuen Erhebungen der Gesellschaft für Konsumforschung aus Nürnberg (GfK) hat sich der Wert nun sogar auf knapp 111 verbessert, berichtet Wirtschaftsförderer Rüdiger Wenzel. …