In Goch wird wieder mehr eingekauft

GOCH. Die Stadt Goch hat ihre Rolle als Einkaufsstadt weiter ausbauen können: Bereits im Januar diesen Jahres freute man sich im Rathaus über eine Zentralitätskennziffer von 108,7. Nach neuen Erhebungen der Gesellschaft für Konsumforschung aus Nürnberg (GfK) hat sich der Wert nun sogar auf knapp 111 verbessert, berichtet Wirtschaftsförderer Rüdiger Wenzel.

Betriebliche Weihnachtsfeier – so bleibt sie steuerfrei

Wenn der Arbeitgeber zur Weihnachtsfeier einlädt, dann müssen zwei Bedingungen erfüllt sein – sonst bittet das Finanzamt anschließend zur Kasse. Darauf weist der Bund der Steuerzahler NRW (BdSt NRW) hin. Die zwei Bedingungen lauten: …

221 Praktikumsplätze für Hochschule Rhein-Waal

Kreis Kleve – Weeze – Und am letzten Abend wird Bilanz gezogen: Insgesamt 221 Firmenchefs aus dem gesamten Kreisgebiet haben bislang ihren Praktikumsplatz für die Hochschule Rhein-Waal und deren Studierende bereit gestellt. Diese Zahl nannte die Wirtschaftsförderung Kreis Kleve nun im Rahmen des jüngsten Unternehmerabends in Weeze.
„Ich bin wirklich begeistert“, formulierte Hochschul-Präsidentin Professorin Dr. Marie-Louise Klotz vor etwa 30 Gästen im Waldhaus Dicks ihren Dank, wo die 15teilige „Tournee“ der Kreis-Wirtschaftsförderung nun ihre letzte Station zählte.…

Dr. Andreas Coenen, Kreis Viersen, ist der neue Verbandsvorsteher des Kommunalen Rechenzentrums

Der Kreisdirektor des Kreises Viersen, Dr. Andreas Coenen, wurde mit dem einstimmigen Beschluss der Verbandsversammlung am Freitag, dem 03.12.2010, zum Verbandsvorsteher des Kommunalen Rechenzentrums Niederrhein (KRZN) gewählt. Er folgt Landrat Peter Ottmann, Kreis Viersen, der von 2004 bis 2010 Verbandsvorsteher des KRZN war.…

Green Live im Wunderland Kalkar: Auch Bürgermeister Fonck versank in den Oldtimer-Sitzen

Kreis Kleve – Kalkar – Die Messe Green Live im Wunderland Kalkar brachte nicht nur mehrere Tausend Fachbesucher mit interessanten Anbietern aus den Bereichen Gartenbau und Landwirtschaft zusammen. Am Stand der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve fand die Region auch als agrotouristisches Zentrum ihren gewünschten Anklang.
Messegäste aus ganz Nordrhein-Westfalen und den benachbarten Niederlanden nutzten die Gelegenheit, mit den Touristikern aus den Städten und Gemeinden des Kreisgebietes ins Gespräch zu kommen.…