Gastro-Fachmann brach Lanze für die Region:„Man isst und trinkt Heimat“

Kreis Kleve – Geldern – Die Wirte und Hoteliers der Region können mit heimischen Produkten in ihren Speisenkarten neue Zielgruppen erreichen, ihre Umsätze steigern und gleichzeitig ihren Beitrag zur Schaffung von touristischer Identität leisten. Diese Meinung jedenfalls vertrat Klaus Westerhaus, Gastronomie-Experte, ehemaliger Geschäftsführer der beiden bedeutendsten…

Messe Green Live wird die Premiere des letzten Jahres in den Schatten stellen

Kreis Kleve – Kalkar – Lehmbauer Jöhren aus Rees hat seine Nische gefunden - Seit acht Jahren ist Tobias Jöhren nunmehr im Geschäft. Mit 19 Jahren schon hatte der 28jährige Reeser Bürger seine Firma „Projektbeginn“ gegründet, die heute drei Mitarbeiter hat. Und seit acht Jahren verfolgt der gelernte Maler- und Lackierer das Ziel, sich in der wachsenden Nische der Lehmbau-Unternehmen einen festen Platz zu behaupten. Er wird am 7. und 8. Dezember einer von den fast 100 Unternehmern sein, die auf der im Wunderland Kalkar stattfindenden Messe „Green Live“ auf sich aufmerksam machen werden.…

Niederrhein goes Chakalaka

Weeze / Straelen - Leinen los für Innovationen:
Beim Agrobusiness-Workshop auf dem Biohof Neubauer in Weeze-Kalbeck drehte sich alles um Veränderungsprozesse auf dem Weg in die Zukunft. „Lust auf Innovation?“ – unter dieser Überschrift bekamen die Vertreter von Unternehmen und Vereinen aus dem Agrarsektor sowie von Politik und der Landwirtschaftskammer Tipps, „wie Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen!“.
Dabei ging es ganz praktisch ans Werk. Gemeinsam überlegten die Teilnehmer in einem Planspiel, wie neue Ideen in einem Unternehmen realisiert werden können: Der neue Obstbrand „Chakalaka“ sollte – passend zur Fußball-WM in Südafrika – in den Handel gebracht werden.…

Neues Urteil gegen die Deutsche Bank: Heimliche Selbstbedienung - Deutsche Bank schädigt kommunalen Einrichtungen

Bereits mit Urteil vom 26.02.2010 (Az. 9 U 164/08) hatte das OLG Stuttgart ein vorsätzliches Beratungsverschulden der Deutschen Bank bei Zinsswapgeschäften feststellt. Damals handelte es sich um ein mittelständisches Unternehmen, das den Schaden erlitt. Jetzt setzt das OLG diese Rechtsprechung mit Entscheidung vom 27.10.2010, AZ. 9 U 148/08, auch gegenüber kommunalen Einrichtungen ohne jede Einschränkung fort und stellt eine „… heimliche Selbstbedienung am Vermögen des Kunden…“ fest.…

Duisburger Hoteliers entschlossen, den Rechtsweg zu beschreiten und Klage zu erheben

Die Stadt Duisburg hat zum 1. November 2010 die Einführung einer Bettensteuer/Kulturförderabgabe beschlossen. Damit ist jeder Hotelier und jeder Pensionswirt verpflichtet, 5 % Bettensteuer an die Stadt Duisburg abzuführen.…