Spitzenmeeting zwischen Wirtschaftsvertretern des Agrobusiness und der Politik

Spitzenmeeting zwischen Wirtschaftsvertretern des Agrobusiness und der PolitikAuf Einladung eines grenzüberschreitenden Initiativkreises aus dem Agrofoodbereich und der Politik trafen sich deutsche und niederländische Unternehmer, Bildungsinstitute und Politiker zu einem grenzüberschreitenden Spitzenmeeting. Angestoßen wurde diese Initiative durch den Zusammenschluss der beiden Versteigerungen FloraHolland und Landgard. Die über 40 Teilnehmer des…

Nimm Dir FreiZEIT am Niederrhein

Nimm Dir FreiZEIT am NiederrheinWenn sich am 05. und 06. Februar 2011 von 10:00 bis 18:00 Uhr zum 7. Mal die Pforten der Messe Niederrhein in Rheinberg zur Tourismus- & Freizeitmesse und der Essen & Genussmesse öffnen, dürfen sich die Besucher wieder auf ein buntes Programm rund um die Themen Urlaub, Freizeit und Kulinarisches freuen.
Die herrlichen Wanderwege in der Vulkaneifel erkunden, Radfahren im Emsland oder doch lieber die frische Seeluft an der Ostsee schnuppern?…

Bananen reifen in Herongen

Bananen reifen in Herongen

Einen Besuch stattete der Beirat der Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Straelen dem Betrieb „Banafood“ im Gewerbegebiet „Gartenbau“ ab. Dabei handelt es sich um die modernste Bananenreiferei in Europa.
Auf 7000 Quadratmetern ist ein 3000 Quadratmeter großes Betriebsgebäude entstanden. In 28 Reifekammern wird mit der Steuerung durch Temperatur und Luftfeuchtigkeit der Reifeprozess der unreifen Frucht bis zur fertigen Handelsware beeinflusst.…

Business Club Maas Rhein erlebte das touristische Kevelaer

Business Club Maas Rhein erlebte das touristische KevelaerKevelaer – Bei bestem Spätsommerwetter trafen sich gut 60 Mitglieder des Business Club Maas Rhein zu einem Netzwerktreffen in Kevelaer. Nach einer kurzen Begrüßung durch Business-Club-Präsident Wiel Aerts und Bürgermeister Dr. Axel Stibi im Konzert- und Bühnenhaus steuerten die Besucher die Kevelaerer Innenstadt an.…

Hartz IV: Bedarfsgemeinschaften im Kreis Kleve leicht verringert – 370 Vermittlungen, davon 63 in Ausbildung

Kreis Kleve – Im September ist die Anzahl der zu betreuenden Bedarfsgemeinschaften kreisweit um insgesamt 50 zurückgegangen. Damit sind in diesem Monat 7.921 Männer und Frauen mit ihren Familien auf die finanzielle Unterstützung durch das Arbeitslosengeld II angewiesen.
Im Vergleich zum Vormonat hat sich im August die Statistik der erwerbsfähigen Hilfeempfänger um 107 Personen und die Zahl der Sozialgeldempfänger um 44 Personen verringert.…