Die Blamage geht weiter - Gesetzesverstöße sorgen für schlechte Noten

Die Qualität der Anlageberatung von Banken ist in den vergangenen Monaten noch schlechter geworden. Hauptgrund: Die meisten Kreditinstitute halten sich nicht immer an die gesetzlichen Vorgaben. Sie stellen den Kunden zum Beispiel nicht alle Fragen, die sie stellen müssten, und klären häufig über wesentliche Eigenschaften und Kosten der Anlageprodukte nicht auf.

ULD: SCHUFA-Scoring "unverantwortlich"?

Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) weist Sparkassen, Banken und andere Unternehmen in Schleswig-Holstein darauf hin, dass nach den bisher beim ULD vorliegenden Informationen der Einsatz von SCHUFA-Scoring-Verfahren durch sie – im rechtlichen Sinn des Wortes – nicht verantwortet werden kann.
Die SCHUFA erstellt auf der Basis der dort vorliegenden Informationen zu Verbraucherinnen und Verbrauchern Scorewerte zur Beurteilung von deren Kreditwürdigkeit. Diese Scorewerte werden auch von schleswig-holsteinischen Unternehmen genutzt.…

Startschuss für Neuauflage der grenzüberschreitenden Wirtschaftsmesse NE-D am Airport Weeze

Nach der erfolgreichen Premiere in Deutschland im November 2009 findet am 30. und 31. März 2011 die zweite grenzüberschreitende Wirtschaftsmesse NE-D in Business statt. Als Location dient erneut der Veranstaltungshangar am Airport Weeze. Die Wirtschaftsförderung Kreis Kleve und die Euregio Rhein-Waal begleiten die Messe partnerschaftlich. Veranstalter ist The Organizing Connection aus dem niederländischen Oss, unterstützt von der Agentur Mediamixx aus Kleve. Interessierte Unternehmen können sich bereits anmelden.…

Von Puppentheater und Pingpong-Netzwerken

Sonne, Wahnsinn und viele neue Kontakte: Die zweite Netzwerkveranstaltung des Wirtschaftsforums Kleverland und der Volksbank Kleverland ist ausnahmslos auf positive Resonanz gestoßen. Mehr als 120 Unternehmer und Unternehmerinnen trafen sich an der Viller Mühle in Goch-Hommersum, um neue Kollegen und Kunden, Lieferanten und Dienstleister kennenzulernen.

Was haben eine Ping-Pong-Methode und ein geheimnisvoller Koffer miteinander zu tun? Antwort in der Viller Mühle am Donnerstag beim Netzwerken

Wirtschaftsforum Kleverland und Volksbank Kleverland: Netzwerktreffen in der Viller Mühle: Schon 100 Anmeldungen Große Resonanz: Das zweite Netzwerktreffen des Wirtschaftsforums Kleverland zählt bereits mehr als 100 Anmeldungen.
„Wir rechnen mit einer genauso erfolgreichen Veranstaltung wie im vergangenen Jahr“, sagte Frank Ruffing, Vorstandschef der Volksbank Kleverland und neuer Vorsitzender des Wirtschaftsforums Kleverland.
Bank und Forum richten die Veranstaltung, die am Donnerstag, 8. Juli, in der Viller Mühle in Goch-Hommersum über die Bühne geht, gemeinsam aus.…