Steuer 2021: Arbeitszimmer, Gartenhaus oder Küchentisch?

Die Corona-Maßnahmen haben nicht nur das Leben und Arbeiten beeinflusst, sondern für Arbeitnehmer und Beamte auch die Anrechenbarkeit von Werbungskosten in der Steuererklärung verändert. So sind für die anstehende Einkommensteuererklärung 2021 einige Besonderheiten zu beachten. Dazu gehört zum Beispiel die Arbeit im Home-Office. Die ARAG Experten geben einen Überblick,…

Absolventen des FachWerk-Kurses „Lager, Verkauf und Sprache“ erhalten ihren Flurförderschein

Kreis Wesel. Im Rahmen des Kurses „Lager, Verkauf und Sprache“ haben Thierno Habib Hann und Din Islam bei der FachWerk.KreisWesel gGmbH im theoretischen und im praktischen Unterricht den Flurförderschein erworben. Zusätzlich bekamen sie noch eine Einweisung in den Schubmaststapler, um auch in einem Lager die Hochregale bedienen zu können. Ihr Ausbilder Walter Vangenhassend…

Zuschuss für Photovoltaik-Anlagen

Moers. Von den knapp 2,5 Millionen Gebäudedächern im Gebiet des Regionalverbands Ruhr ist gut eine Million für eine solare Nutzung geeignet. Bisher gibt es in der Region allerdings erst ca. 50.000 Dächer mit Photovoltaik-Anlagen. Um die Zahl zu steigern, stellt der RVR nun Fördermittel im Rahmen einer Sonderaktion der Ausbau-Initiative Solarmetropole Ruhr zur Verfügung.…

Stadt Xanten vergibt erstes Gründerstipendium

Stadt Xanten vergibt erstes Gründerstipendium

Xanten. Das erste Gründerstipendium der Stadt Xanten erhält der 31-jährige Steuerberater Hendrik Will. Dies hat der Hauptausschuss der Stadt Xanten in seiner Sitzung am 03.03.2022 beschlossen. Herr Will gründete im vergangenen Jahr seine Kanzlei, die Steuerberatung Will, mit Sitz an der Boxtelstr. 2 a. Die Geschäftsträume nutzt er gemeinsam mit der Rechtsanwaltskanzlei…

Frist für Steuererklärung verlängert - Webinar für Senioren

Frist für Steuererklärung verlängert - Webinar für Senioren

Gute Nachricht für Steuerzahler, die ihre Steuererklärung für 2020 bisher noch nicht abgegeben haben und dafür noch Zeit brauchen: Die Fristen zur Abgabe der Einkommensteuererklärung sind um drei Monate verlängert worden. Somit müssen Steuerzahler, die keinen steuerlichen Berater haben, ihre Steuererklärungen für 2020 grundsätzlich erst bis zum 2. November 2021 beim…