Schulterschmerzen? Oberärzte informieren

Wesel. Was tun bei Schulterschmerzen? Über Ursachen und Therapiemöglichkeiten informiert die Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie am Marien-Hospital mit einem Vortrag am Dienstag, 11. Februar, 2020, 17.30 Uhr, im Haus der Gesundheit am Marien-Hospital (Pastor-Janßen-Str. 2). Referenten sind Ltd. Oberarzt Dr. Paul-Dan Florian-Hatfaludi und Oberarzt Dr. Han van Ochten.

Erkrankungen des Schultergelenks können, bedingt durch eine anhaltende Schmerzsymptomatik und Bewegungseinschränkung, eine Verschlechterung der Lebensqualität verursachen. Die degenerativ bedingten Erkrankungen des Schultergelenks benötigen eine adäquate Diagnostik und Therapie. Die Therapie umfasst die kompletten konservativen und operativen Maßnahmen, die bei einer stationären Behandlung durchgeführt werden können.

Die Referenten beschreiben auf verständliche Weise die verschiedenen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten.
Der Eintritt ist frei.