Rückenschule im St.-Antonius-Hospital

Die Abteilung für Physikalische Therapie im St.-Antonius-Hospital bietet in regelmäßigen Abständen eine Rückenschule nach dem "Brüggerkonzept" an. Der nächste Kurs beginnt am 27.09.2010.

Info-Abend zur Kinderwunsch-Behandlung

Ein unerfüllter Kinderwunsch ist eine starke Belastung für die Betroffenen - vor allem dann, wenn die Ursachen ungeklärt sind. Hier kann eine Behandlung durch NaProTECHNOLOGY (natural procreative technology) und FertilityCare hefen. NaProTECHNOLOGY ist eine wissenschaftliche Diagnostik- und Behandlungsmethode, in deren Zentrum die Verbesserung bzw. die Wiederherstellung der weiblichen und männlichen Fruchtbarkeit steht. Nebenwirkungen sind kaum bekannt, gleichzeitg wird das Risiko von Fehlgeburten deutlich gesenkt.…

Gesundheitsmesse in Rheinhausen

Nach der positven Resonanz im letzten Jahr findet nun wieder in der Rheinhausenhalle ein weiterer Gesundheitstag statt. Ein geballtes Angebot an Informationen und Produkten von fast 40 Ausstellern rund um die Bereiche Gesundheit und Wellness bestimmen das Programm der 3. Rheinhausener Gesundheitsmesse.…

Viktor-Apotheke Xanten - Die "Merk"-würdige Apotheke

Viktor-Apotheke Xanten - Die
**Anzeige**

Am 1. Januar 2008 übernahm Franz Dietl die Viktor-Apotheke in Xanten und steht seitdem mit seinem beratungsaktiven und kompetenten Team seinen Kunden verantwortungsvoll mit Rat und Tat zur Verfügung. Für den Apotheker ist seine Tätigkeit nicht nur ein Beruf, sondern Berufung. Franz Dietl berät Sie als erfahrener Apotheken-Inhaber neben der klassischen Medizin vor allem rund um die Naturheilkunde und die alternativen Heilmethoden.
„Schulmedizin und Naturheilverfahren ergänzen sich sehr gut“ weiß Apotheker Franz Dietl, ebenso wie seine Frau Silke Dietl, die die Hirsch-Apotheke in Kamp-Lintfort leitet. Beide beschäftigen sich seit langen Jahren mit Naturheilkunde. „Gesundheit ist das wichtigste Gut des Menschen – deshalb helfen wir Ihnen gerne, gesund zu bleiben.“

St. Josef Krankenhaus auf zwei Rädern unterwegs

Umweltschutz, das wird im St. Josef Krankenhaus ganz groß geschrieben. Zertifiziert als erstes fahrradfreundliches Krankenhaus bundesweit wird dieser Aspekt stetig vorangetrieben. So freuen sich jetzt die Mitarbeiter des Krankenhauses über ein Dienstfahrrad, das für Botenfahrten innerhalb der Stadt eingesetzt werden kann.
Parkplätze in der Stadt sind rar und oft müssen die Mitarbeiter bei ihren Botengängen immer noch ein Stück zu Fuß laufen. Diese lästige Parkplatzsuche entfällt, das spart Zeit .…