LebensRaum schaffen

LebensRaum schaffen

Viersen und Nijmwegen. Studentinnen entwickeln Empfehlungen zur Hilfe für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen
„Ein Kämpfer bin ich- mit dem Amt, mit den Ärzten, sodass ich alles bewältige. Aber ein Held bin ich nicht mehr…“ Josef Janssen (Name durch Autor verändert), lebt seit mehreren Jahren mit einer erworbenen Hirnschädigung.
Anfang Februar startete das…

Schlankheitsmittel sind zum Abnehmen nicht das Gelbe vom Ei

Wer Gewicht verlieren will, sollte sich mehr bewegen und seine Ernährung umstellen.
Schlankheitsmittel können diese langfristige Verhaltensänderung nicht ersetzen, sondern bestenfalls unterstützen.
Immer neue Nahrungsergänzungsmittel werden als Wunderwaffen gegen Übergewicht beworben. „Wer hofft, seine überzähligen Pfunde allein durch Tabletten dauerhaft ohne Nebenwirkungen verlieren zu können, irrt leider“, so Friedemann Schmidt, Vizepräsident der ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände.…

.....die glorreichen Drei für Kinder

Die Infektbehandlung von (Klein-)kindern ist untrennbar mit dem Stichwort Homöopathie verbunden. Vor dem Hintergrund, wonach bis zu 90% der Erreger Viren sind, bietet sich eine homöopathische Behandlung geradezu an. Denn homöopathische Arzneimittel greifen an mehreren Stellen im Körper an. Sie wirken lokal auf das erkrankte Organ und systemisch durch ihre immunstärkenden Eigenschaften.…

Duftöle heilen auf die sanfte Tour

Duftöle heilen auf die sanfte Tour

Wenn die Erkältung nicht weichen will, der Schlaf auf sich warten lässt oder die Kopfschmerzen nach einem stressigen Tag den Feierabend verderben, muss vielleicht nicht immer gleich zu Medikamenten gegriffen werden. Wohltuende Düfte, die sich auch in der Wellness-Bewegung einen festen Platz erobert haben, sind in der Lage, solche und viele andere Beschwerden zu lindern oder zu beseitigen.
Der Fachmann spricht dann von Aromatherapie und meint damit den Einsatz von bestimmten ätherischen Ölen, die meist verdünnt angewendet werden, etwa bei Massagen, Bädern, Inhalation oder auch innerlich. Der Aromatherapeut legt dabei Wert auf '100-prozentig naturreine Öle’, die nicht mit synthetischen Produkten vermischt sind. Die Öle werden aus Blättern, Blüten, Fruchtschalen, Samen, Holz, Wurzeln, Rinde oder Harz von verschiedenen Pflanzen gewonnen. Synthetische Öle sind deshalb abzulehnen, weil sie die Gefahr von Allergien stark erhöhen.…