Nintendo 3DS - Aufbruch in die dritte Dimension

ie 3D Technologien ist zur Zeit sehr angesagt. Erst im Kino, jetzt versuchen die Fernseher.Hersteller auch die dritte Dimension ins Wohnzimmer zu bringen. Auf diesen Zug ist Nintendo aufgesprungen und hat mit dem neuen 3DS seine Innovativität bewiesen. Seit dem 25. März 2011 ist der neue Nintendo 3DS auf dem deutschen Markt erhältlich.

Die erste Spielkonsole die in die dritte Dimension startet. An dem oberen Display werden Spiele in 3D angezeigt. Durch die 3. Dimension ist der Gamer nicht mehr nur in der Vogelperspektive, er wird ein Teil des Spiels.


Das Besondere ist, dass keine Brille benötigt wird und die Spiele werden noch realer. Nintendo Spiele werden zum echten Erlebnis. Einen Nachteil hat dieser Verzicht allerdings, der Nintendo 3DS ist dadurch stark Blickwinkel abhängig. Wenn der Winkel verloren geht, braucht das Gehirn ein paar Minuten, um die räumliche Vorstellung wieder herzustellen.

Auch das Nintendo 3DS Zubehör steht ganz im Zeichen von 3D. Einige Taschen sind im 3D Style und sehen dadurch einfach cool aus. Sehr praktisch ist auch das Nintendo 3DS KFZ Ladekabel. Bei längeren Autofahrten ist die Langeweile passé. Der Nintendo kann während der Fahrt aufgeladen werden und die Kinder auf der Rückbank können in die Welt der dritten Dimension eintauchen.
Für den Schutz der Konsole sind unterschiedliche Nintendo 3DS Taschen erhältlich. Einige bieten zusätzlichen Stauraum für mehrere Spiele und einen Stylus. So sind die Lieblingsspiele immer mit dabei und können jederzeit gespielt werden. In der Tasche kann der 3DS sicher transportiert und das Zubehör verstaut werden. Schmutz, Kratzer und Stöße können dem Nintendo nichts anhaben oder ihn beschädigen.
Die Taschen sind in unterschiedlichen Formen, Farben und Größen erhältlich. Sie bieten unterschiedliche Möglichkeiten den Nintendo 3DS zu transportieren und zu schützten. Je nach Größe passen auch unterschiedliche viel Nintendo 3DS Zubehör mit in die Tasche.



(pressrelations)