AOL Umstrukturierung in Deutschland ohne Auswirkungen bei HanseNet-Kunden

Die von AOL angekündigte Schließung aller Büros in Deutschland hat keine Konsequenzen für HanseNet-Kunden mit einem AOL Produkt für den Internetzugang. "Alle unsere Kunden werden auch weiterhin von den AOL Leistungen profitieren", erklärt HanseNet-Geschäftsführer Paolo Ferrari. "Dazu gehört natürlich auch die Nutzung der AOL E-Mail-Adresse."
Zu den AOL Leistungen, auf die die HanseNet-Kunden auch weiterhin zählen können, gehören der Medienplayer Winamp in deutscher Sprache, der AOL Instant Messenger, die AOL E-Mail-Adressen sowie das AOL Portal in einer Light-Version.


Über HanseNet
Das Unternehmen HanseNet Telekommunikation GmbH wurde 1995 in Hamburg gegründet. HanseNet betreibt für 2,282 Millionen Privat- und Geschäftskunden ein hochmodernes Kommunikationsnetz und bietet Mobilfunk, Festnetz sowie Breitband- und Internetdienste aus einer Hand.
Der Umsatz konnte in den vergangenen vier Jahren von 161,1 Millionen (2004) auf 1,190 Milliarden Euro (2008) gesteigert werden. Alleiniger Gesellschafter ist Telecom Italia. Alice gibts in immer mehr Anschlussgebieten. Weitere Informationen über HanseNet, Alice und SPARKLE finden Sie unter www.alice.de oder www.hansenet.de .

( ots/ps)

 

Bild: AOL