Rückreiseverkehr sorgt für Staus

SchneechaosAuf zahlreichen Autobahnen in Deutschland stockt und staut es wieder. Der ACE Auto Club Europa erwartet wegen des Ferienendes in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und in Schleswig-Holstein am Wochenende erhöhtes Verkehrsaufkommen. Autofahrer sollten mit teils starken Behinderungen, Staus und Wartezeiten rechnen.

Als Nadelöhr erweisen sich auch wieder die Zufahrtsstraßen in die alpenländischen Wintersportgebiete. Laut ACE ist vor allem am Tauerntunnel, am Grenztunnel Füssen und am Pfändertunnel mit Wartezeiten und Blockabfertigung zu rechnen. Bester Reisetag: Samstag und Sonntagvormittag für Fahrten in Richtung Norden, Samstag und Sonntagnachmittag für Fahrten in Richtung Süden.

Mit anhaltenden Schneefällen muss auch fern der Berge jetzt immer gerechnet werden. Ohne Winterausrüstung wie Winterreifen, Scheibenfrostschutz, Decke, Getränke und Mobiltelefon sollte niemand unterwegs sein. In hügeligen und bergigen Regionen sind Schneeketten unverzichtbar.
Aufgrund sich ändernder Wetterverhältnisse rät der Club ferner, sich über die Verkehrslage auf den Alpenpässen jeweils aktuell im Internet zu informieren:
Aktuelle Lageberichte: Befahrbarkeit der Alpenpässe


Quelle: ace-online.de
Foto: Thomas Max Müller / pixelio.de