8 Tage Madeira – Insel des ewigen Frühlings

Bouganivllia an Madeiras Küste /  Foto: Dieter Schütz / pixelio.deMadeira...die Insel des ewigen Frühlings! Erleben Sie bei einer 8-tägigen Flugreise den Frühling auf der Blumeninsel! Wir begleiten Sie! Ein/e Mitarbeiter/in aus unserem Reisebüro wird diese Reise begleiten. Madeira (vom portugiesischen Wort madeira, „Holz“) ist eine portugiesische Insel 951 km südwestlich von Lissabon und 737 km westlich der marokkanischen Küste im Atlantischen Ozean. Wunderschöne Blumenpracht und traumhafte Landschaftsfarben werden Sie begeistern. Gönnen Sie sich eine Woche Auszeit an einer der schönsten Inseln im Süden Europas.

 

 

Reisetermin  10.03. – 17.03.2015

1.Tag: Anreise & Flug nach Madeira
Fahrt mit unserem Schatorjé Flughafen-Shuttle zum Flughafen Düsseldorf. Gemeinsamer Check In und Flug mit Air Berlin nach Madeira, Transfer zum Hotel und Zimmerbezug.

2.Tag: Funchal
Während einer Stadtrundfahrt (ca. 4 Std.) lernen Sie die wichtigsten Monumente der Inselhauptstadt Funchal kennen. Der Besuch der mit Kacheln verzierten Markthalle darf dabei natürlich nicht fehlen. Bei der anschließenden Besichtigung einer Manufaktur für Stickerei, werden Sie in die Geheimnisse der berühmten Stickereikunst der Insel eingeführt. Zum Schluss besuchen Sie noch den Botanischen Garten. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Frühling in Funchal  / Foto Dieter Schütz3.Tag: Ganztägiger Ausflug in den Westen der Insel
Das Fischerdorf Camara de Lobos ist die erste Station Ihrer Rundfahrt der Westroute. Das malerische Fischerdorf ist für seinen schwarzen Degenfisch bekannt, der nur mit einer Spezialausrüstung gefangen werden kann. Weiterfahrt über Estreito de Camara de Lobos, dem Weinanbaugebiet Madeiras. Die imposante Steilküste des Cabo Girão, ist mit 590 m die höchste Europas und die zweithöchste der Welt. Immer der Küstenlinie folgend, gelangen Sie bis Ribeira Brava. Dann geht es weiter über den Encumeada Pass bis São Vicente. Weiterfahrt entlang der wildromantischen Nordküste mit zahlreichen Wasserfällen bis zum nordwestlichsten Punkt der Insel - Porto Moniz. Das Städtchen ist bekannt für die natürlichen Meeresschwimmbecken aus bizarrer schwarzer Lava. Von hier aus überqueren Sie die Hochebene Paúl da Serra und begeben sich zurück nach Funchal. traumhafter Küstenblick

5.Tag: Ganztägiger Ausflug in den Nordosten der Insel
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Camacha - dem Korbflechterort der Insel. Anschließend geht es weiter über den Poiso Pass in das Naturschutzgebiet Ribeiro Frio. Hier wachsen Mahagoni-, Lorbeer- und Maiblütenbäume, Baumheide und andere Pflanzen, die schon die Entdecker der Insel vorfanden. Des Weiteren besuchen Sie eine Forellenzuchtanlage. Eine kurze Wanderung führt Sie zum Aussichtspunkt “Os Balcões“ . Im Anschluss Weiterfahrt nach Santana – einem Ort mit Stroh gedeckten Häuschen. Vorbei am Adlerfelsen Penha de Aguia über Porto da Cruz, dem Zentrum des Zuckerrohranbaus. Über den Portela Pass erreichen Sie die Südküste und fahren nach Machico, dem ältesten Ort der Insel. Immer der Küstenlinie folgend gelangen Sie wieder nach Funchal.

Regenbügen über dem Nonnental / Foto: Bildpixel6. Tag: Gärten Madeiras
Die heutige Fahrt führt Sie zur Quinta das Cruzes, einem archäologischen Park mit einem wunderschönen Garten. Anschließend besuchen Sie noch eine Orchideenzüchtung, bevor Sie zurück in Ihr Hotel fahren. ( Ausflug direkt mit buchen p.P. 34,50 € )

7.Tag: Bootsfahrt entlang der Südküste
Segeln Sie entlang der Südküste Madeiras mit der „ Santa Maria“ ( ca. 2,5-3 Std.). Hier haben Sie Gelegenheit, der Mannschaft einer echten Galeone aus dem 15.Jh. bei ihrer täglichen Arbeit zuzuschauen. Während der beschaulichen Fahrt werden Madeirawein und Honigkuchen angeboten. ( Ausflug direkt mit buchen p.P. 46,-- € )

8.Tag: Heimreise
Heute müssen wir Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Düsseldorf, wo Sie vom Schatorjé-Reisebus bereits erwartet und zurück zum Niederrhein gefahren werden.

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 1149,-- / EZ-Zuschlag: 178,--€
******* viele Ausflüge bereits inklusive *******
Frühbucher BONUS bis 05.11.2014 - 50,--€ pro Person

Der Reisepreis beinhaltet folgende Leistungen:

  • Schatorjé Bustransfer zum Flughafen und retour inkl. Flughafensteuern
  • Flug ab/bis Düsseldorf nach Funchal inkl. 23 kg Freigepäck, voraussichtlich Air Berlin
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 Übernachtungen im 4* Hotel Baia Azul
  • 7 x Frühstücksbuffet & 7 x 3 Gang-Menü/Buffet
  • Unterbringung im Hotel mit seitlichem Meerblick
  • Begrüßungsgetränk
  • Stadtrundfahrt Funchal – 2.Tag
  • Ganztags Ausflug Westmadeira – 3. Tag
  • Nonnental & Monte – 4. Tag
  • Ganztags Ausflug in den Nordosten – 5. Tag
  • Reisebegleitung von Anfang an


Hotelausstattung und Lage:
Das Hotel befindet sich in Funchal direkt an der Meer -promenade. Das Zentrum Funchals erreichen Sie nach ca. 2 km. Hotelshuttle-Busse verkehren mehrmals täglich kostenfrei ins Stadtzentrum und zurück. Das Hotel verfügt über eine Bar, ein Restaurant, einen Coffeeshop, Friseur, Gesellschafts-räume und Billardtisch, Sonnenterrasse mit Pool und Poolbar. Alle Zimmer sind mit Bad oder Du/WC, Fön, Telefon, Mietsafe, Klima, Kabel-TV, Minibar und Balkon ausgestattet.

Hinweise und Infos:
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktritts- und Auslandskrankenversicherung. Gerne beraten wir Sie nach Ihren Wünschen. Bitte denken Sie an Ihre gültigen Ausweispapiere. Für diese Reise ist lediglich ein Personalausweis erforderlich. Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.
Veranstalter: Reisebüro Jean Schatorjé GmbH & Co.KG, Kevelaer
Schon jetzt wünschen wir Ihnen eine erlebnisreiche Reise mit vielen unvergesslichen Eindrücken.
Ihr Team vom REISEBÜRO SCHATORJÉ

Sie sind sich unsicher eine Flugreise zu machen?
Ihre letzte Flugreise liegt schon lange zurück oder sie sind noch nie geflogen? Keine Sorge… wir begleiten Sie nach Madeira und kümmern uns um Alles. Vom Check-In am Flughafen bis zur Abreise stehen wir Ihnen zur Seite.

Informationen und Buchungen: Reisebüro Schatorjé, Hauptstr. 39, 47623 Kevelaer

Tel.: 02832/97710, Fax: 02832/977117 www.schatorje.de Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fotos 1 und 2 Dieter Schütz /  Foto 3 Bildpixel / alle pixelio.de