Rendezvous mit Leipzig 1000 Jahre - Stadtgeschichte

Wittenberg marktFragt man die Leipziger, was Ihnen an Ihrer Stadt am besten gefällt, dann erhält man hundert verschiedene Antworten: Nikolaikirche, Thomaskirche, Auerbachskeller, Gewandhaus und Völkerschlachtdenkmal, lebendige Kunst und Kulturszene, Universität und Zoo sind nur einige Beispiele. Besonders stolz sind die Leipziger aber auf ihre abwechslungsreiche über 1000-jährige Stadtgeschichte.

1. Tag: Am morgen Reisen Sie nach Erfurt, Thüringens Landeshauptstadt, geprägt durch einen der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne. Am späten Nachmittag Ankunft in Ihrem Hotel in Leipzig. Nach dem Abendessen haben Sie die Gelegenheit erste Eindrücke von Leipzig zu gewinnen. Wie wäre es mit dem Besuch der "Drallewatsch" Leipzigs bekannteste Kneipenmeile mit mehr als 30 Gaststätten und unverwechselbarem Flair. Lassen Sie sich bei einem zünftigen Umtrunk von der sprichwörtlichen Leipziger Gastfreundschaft und Gemütlichkeit mit ihren zauberhaften Histörchen betören.

RAthaus Leipzig2. Tag: Gut ausgeruht und ausgiebig gefrühstückt – nun ist es Zeit, Leipzig besser kennen zu lernen. Ein örtlicher Reiseleiter begleitet Sie bei einer Stadtrundfahrt mit anschließendem Stadtrundgang durch das historische Zentrum. Das alte und das neue Rathaus, das Reichsgericht, das Gewandhaus, das Völkerschlachtdenkmal, die Oper und die Russische Kirche sind nur einige, der zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Der Nachmittag und Abend stehen Ihnen für eigene Unternehmungen frei zur Verfügung.

3. Tag: Halbtagsausflug in die Lutherstadt Wittenberg, dem UNESCO Weltkulturerbe auf dem Programm. Ein Stadtführer nimmt Sie mit auf Entdeckungstour durch die geschichtsträchtige Altstadt, die einem Freilichtmuseum gleicht. Lassen Sie das einmalige Flair von Reformation und Renaissance auf sich wirken. Rückkehr nach Leipzig am Nachmittag. Nun bleibt Ihnen genügend Zeit eine großartige Stadt auf eigene Faust zu erkunden – es gibt so vieles noch zu sehen und auch Leipzigs schöne Einkaufspassagen sind immer einen Besuch wert.

4. Tag: Ein interessanter Städteurlaub neigt sich dem Ende. Nach dem Frühstück verlassen Sie das gastliche Leipzig. Die Mittagspause auf der Heimreise erfolgt in der Kur- und Festspielstadt Bad Hersfeld.

Ihr Wohlfühlhotel:
Das 3* Sup. BEST WESTERN Hotel Leipzig City Center bietet erstklassigen Service in einer Top - Lage, direkt gegenüber vom berühmten Leipziger Hauptbahnhof mit einer der schönsten Einkaufs-Promenaden Deutschlands. Alle 115 Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Farb-TV und Safe. Weiterhin verfügt das Hotel über ein Restaurant, ein Bistro, eine Lollby Bar und einen Lift. Adresse: Kurt-Schumacher-Str. 3, 04105 Leipzig, Tel. 0341/12510.

Leistungen
• Fahrt im modernen Reisebus
• 3 x Ü/Frühstücksbuffet
• 1x Abendessen als 3-Gang Menü
• Stadtführung Leipzig
• Stadtführung Wittenberg
• Alle Ausflüge und Führungen ohne evtl. anfallender Eintrittsgelder

Termine + Preise
4 Tage
18.06. - 21.06. 310,-€
27.08. - 30.08. 279,-€
05.10. - 08.10. Ferien 310,-€
Einzelzimmerzuschlag 69,-€

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen

Fotoquelle: Schatorje Reisen

Reisebüro Jean Schatorjé GmbH & Co KG, Hauptstr. 39, 47623 Kevelaer

Tel. 02832/97710, Fax: 977117 www.schatorje.de Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Angebote vom Reisebüro Schatorjé haben wir bereits veröffentlicht, diese finden Sie hier